Lüneburg: Lehrkraft für besondere Aufgaben

Universität: Lehrkraft für besondere Aufgaben im Bereich Bildungswissenschaft (Unterrichtsbezug)

Lehrkraft für besondere Aufgaben im Bereich Bildungswissenschaft (Unterrichtsbezug)

Orientiert an den Werten einer humanistischen, nachhaltigen und handlungsorientierten Universität steht die Leuphana Universität Lüneburg – Stiftung des öffentlichen Rechts – für Innovation in Bildung und Wissen-schaft. Die gemeinschaftliche Suche nach Erkenntnis und tragfähigen Lösungen in den Bereichen Bildung, Kultur, Nachhaltigkeit, Management und unternehmerisches Handeln prägt das vielfach ausgezeichnete Uni-versitätsmodell mit einem College, einer Graduate School und einer Professional School. Methodische Vielfalt und überfachliche Zusammenarbeit zeichnen das Wissenschaftsverständnis der Leuphana aus.

An der Leuphana Universität Lüneburg – Stiftung des öffentlichen Rechts - ist zum nächstmöglichen Zeit-punkt im Institut für Bildungswissenschaft der Fakultät Bildung eine Stelle als

Lehrkraft für besondere Aufgaben
(außertariflich EG 13 TV-L)

im Umfang von 100% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einer*eines Vollbeschäftigten befristet für die Dauer des Mutterschutzes voraussichtlich bis zum 27.04.2022 und der ggf. anschließenden Elternzeit zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie erbringen Lehre (mindestens 18 SWS) im Bereich der Bildungswissenschaft in den Bachelor- und Masterstudiengängen der Universität für das Lehramt an Grund-, Haupt-, Realschulen.
  • Durchführen von Veranstaltungen zur Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung der Studierenden im Rahmen der Praxisphase

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder äquivalent) im Bereich Erziehungswissenschaft, Lehramt, Psychologie oder einer verwandten Disziplin.
  • Eine Promotion in Erziehungswissenschaft, Psychologie oder einer verwandten Disziplin ist Voraussetzung
  • Sie verfügen über eine mehrjährige Unterrichtserfahrung in einer allgemeinbildenden Schule (eine Abordnung aus dem Schuldienst ist denkbar).
  • Sie interessieren sich für eine Weiterentwicklung der Lehrerinnen- und Lehrerbildung und die stärkere Vernetzung von Universität und Schule.

    Wir bieten:

  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Interne und externe Fortbildungsangebote
  • Hochschulsport und gesundheitsfördernde Maßnahmen für Beschäftigte
  • Betriebliche Altersversorge

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Prof. Dr. Marc Kleinknecht (marc.kleinknecht(at)leuphana.de) zur Verfügung.

Die Leuphana Universität Lüneburg fördert die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und die Heterogenität unter ihren Mitgliedern. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise für Bewerber*innen.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (bitte ohne Foto) senden Sie bitte bis zum 06.12.2021 elektronisch (zusammengefasst in einer PDF-Datei) oder postalisch an:

Leuphana Universität Lüneburg
Personalservice, z.Hd. Mirjam Windolf-Hörr
Kennwort: LfbA-Unterrichtsbezug
Universitätsallee 1
21335 Lüneburg
bewerbung(at)leuphana.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.leuphana.de/universitaet/jobs-und-karriere/forschung-lehre/ansicht-forschung-lehre/2021/11/08/lehrkraft-fuer-besondere-aufgaben-im-bereich-bildungswissenschaft-unterrichtsbezug.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Leuphana Universität Lüneburg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.