Landkreis Pinneberg: Psychologin*Psychologe (m/w/d)

AWO Jugend- und Familienhilfe: Psychologin*Psychologe (m/w/d)

Psychologin*Psychologe (m/w/d)

Einrichtungen für Kinder und Jugendliche

Beginn nächstmöglichem Zeitpunkt
Anstellung Teilzeit - Vormittag, Teilzeit - Nachmittag, Teilzeit - flexibel
Festanstellung
Ort 25436 Uetersen

Die Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein ist mit 16.000 Mitgliedern ein anerkannter Spitzenverband und Einrichtungsträger der Freien Wohlfahrtspflege. In rund 200 Einrichtungen und Diensten beschäftigen wir 4.500 Mitarbeiter*innen und bieten hochwertige Dienstleistungen in unterschiedlichen Bereichen der sozialen Arbeit an, vor allem in der Kinder-, Jugend-, Familien- und Altenhilfe sowie in den Bereichen Psychosoziale Dienste und Migration.

Der Unternehmensbereich Jugend- und Familienhilfe bietet Familien unterstützende Hilfen für die Erziehung ihrer Kinder. Mit ihren Angeboten fördert die Jugend- und Familienhilfe Chancengleichheit und soziale Gerechtigkeit, um Kinder und Jugendliche an der Gesellschaft teilhaben zu lassen.

Für die Jugend- und Familienhilfe im Kreis Pinneberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Psycholog*in (m/w/d)

Zu besetzen ist eine unbefristete sowie zweigeteilte Teilzeitstelle
mit 20,0 Wochenstunden. Einsatzorte sind in der Erziehungsberatungsstelle in Wedel und in der Wohngruppe Schröder in Elmshorn.

Die Erziehungsberatung berät und begleitet Kinder, Jugendliche, Eltern und andere Erziehungsberechtigte nach §28 SGB VIII zu Fragen der Partnerschaft, Trennung und Scheidung nach §17 SGB VIII sowie Beratung für junge Volljährige nach §41 SGB VIII.

Die Wohngruppe Schröder betreut Kinder und Jugendliche nach §§ 34, 35a und 41 SGB VII. Hier leben 8 Jungen und Mädchen im Alter von 12-21 Jahren, sowie 3 weitere Jugendliche in einer angegliederten Trainingswohnung über Tag und Nacht, die durch ein multiprofessionelles Team betreut werden.

Stellenbeschreibung
Ihre zukünftigen Aufgaben sind unter anderem:

WG Schröder:

  • Herstellung der multiprofessionellen Sicht auf die jungen Menschen im Rahmen der Fallberatungen
  • Durchführung der intensiven Fallbesprechungen im Rahmen der Teamsitzungen
  • Führen von Entlastungsgesprächen mit den betreuten jungen Menschen zur Bewältigung biographischer Belastungen
  • Führen von Vermittlungsgesprächen zwischen den betreuten jungen Menschen und ihren Eltern
  • Bei Bedarf Gestaltung von Gruppenangeboten für die betreuten jungen Menschen
  • Dokumentation

Erziehungsberatung:

  • Beratung und Therapie von Familien, Eltern, Jugendlichen und Kindern
  • Beratung in Kinderschutzfällen
  • Diagnostik
  • Fallvorstellungen
  • Dokumentation

Qualifikation
Mit diesen Qualifikationen können Sie uns überzeugen:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Psychologie (Master oder Diplom)
  • Sie haben idealerweise Kenntnisse im Kinderschutz – vorzugsweise in der Beratung von Fällen bei Kindeswohlgefährdung nach dem SGB VIII §§8a/8b (insoweit erfahrene Fachkraft)
  • Sie verfügen über eine Zusatzqualifikation im Bereich Beratung / Therapie
  • Sie sind eine aufgeschlossene und engagierte Persönlichkeit mit Einfühlungsvermögen
  • Sie zeigen besonnenes und adäquates Handeln in Krisen- und Konfliktsituationen
  • Sie sind ein/e Teamplayer*in und arbeiten lösungsorientiert
  • Sie haben die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung und zur Entwicklung präventiver Projekte
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office (Outlook, Word,Excel, PowerPoint)

Wir bieten Ihnen
Das können Sie von uns erwarten:

  • Einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz
  • Die Vergütung erfolgt nach AWO SH Haustarif entsprechend Ihrer Berufserfahrung
  • Betriebliche Altervorsorge VBLU nach der Probezeit
  • Jahressonderzahlung (13. Monatsgehalt)
  • 30 Urlaubstage
  • Eine anspruchsvolle Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige Teamsupervision, Coaching und Mitarbeitergespräche
  • Attraktive Fortbildungsmöglichkeiten und gezielte Unterstützung Ihrer beruflichen Weiterentwicklung
  • Eine wertegeprägte Unternehmenskultur
  • Eine durch Wertschätzung, Offenheit und Toleranz geprägte Zusammenarbeit

Das Handeln der AWO Schleswig-Holstein ist geprägt von unseren Werten Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit. Wir leben Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen aller Mitglieder der Gesellschaft.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann ist es Zeit, dass wir Sie kennenlernen - Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt:

AWO Schleswig-Holstein gGmbH
Ansprechpartnerin Jana Heckert
Theodor-Storm-Allee 62a
25436 Uetersen
Tel. 04122-9038-47

Ihre Bewerbung senden Sie gerne bevorzugt per E-Mail an  jana.heckert(at)awo-sh.de.

Weitere Informationen zur Arbeit der AWO Schleswig-Holstein finden Sie unter  www.awo-sh.de.

Jetzt bewerben https://www.awo-stellenboerse.de/stellenangebote/stellenangebot/online-bewerben?tx_iweltams_application%5Bofferid%5D=44922&cHash=3b78ec91e138f21d271445bb3b29293d

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://awo-sh.de/topbar/karriere/stellenangebote/?j=44922 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Arbeiterwohlfahrt Landesverband Schleswig-Holstein e.V., Kiel-Mettenhof. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.