Köln: Psychologin / Psychologe (w/m/d)

Caritas: Psychologin / Psychologe in einem Projekt zur Beschäftigungsförderung (w/m/d)

Herz zeigen, Reinknien, Wertschätzen – im Leistungsbereich Beruf und Arbeit.

Unser Leistungsbereich Beruf und Arbeit steht für innovative Projekte und Maßnahmen der Beschäftigungsförderung und Arbeitsmarktintegration für verschiedene Zielgruppen.

In Kooperation mit IN VIA - dem Katholischen Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Köln e.V. führt der Caritasverband für die Stadt Köln e.V. das Projekt "ZentralE - Zentrum für alleinerziehende Eltern" durch.
Unser Fokus liegt in der Förderung arbeitsmarktferner Personen, die ihre Kinder alleine erziehen.
Sie wollen zusammen mit uns etwas bewegen?

Dann unterstützen Sie uns ab dem 01.05.2020 - zunächst für drei Jahre befristet und mit 39 Std./Wo. – als

Psychologin / Psychologe in einem Projekt zur Beschäftigungsförderung (w/m/d)

Verantwortung für die psychologische Beratung und Begleitung von alleinerziehenden Eltern

Gehen wir’s an | Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten gemeinsam in einem interdisziplinären Team und sind für die psychologische Erstberatung, Diagnostik und Verweisberatung von Eltern, Familien und Kindern verantwortlich.
  • Mit Weitsicht und Know-how intervenieren Sie bei Krisen.
  • Als Präventionsbeauftragte*r zum Thema Kindeswohlgefährdung nach § 8a SGB VIII können Sie sowohl unsere Kund*innen als auch unsere Mitarbeiter*innen aufklären und unterstützen.
  • Nicht zuletzt wissen wir bei Ihnen die Gremienarbeit und Dokumentation in den besten Händen.

Alle Achtung | Ihr Profil

  • Erfolgreicher Hochschulabschluss (Diplom / M. Sc.): Psychologin / Psychologe
  • Erfahrung in der Familien-, Erziehungs-, Ehe- und/oder Lebensberatung
  • Gute Kenntnisse des Kölner Hilfesystems
  • Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden und am Wochenende
  • Interkulturelle Kompetenz und Flexibilität
  • Mehrsprachigkeit wünschenswert
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten des Caritasverbandes Köln

Anders, als Sie denken | Willkommen

Hinschauen, wo andere wegsehen. Stark sein, wenn andere aufgeben. Das ist unser Verständnis von Nächstenliebe. Wir sind anders, wir sind ehrlich – auch zu unseren Mitarbeitenden. Das fängt mit einer fundierten Einarbeitung an und geht damit weiter, dass wir auf Ihren Input zählen. Das bringt uns weiter. Deshalb lassen wir Gestaltungsspielraum für Ihre Ideen, öffnen Türen für Ihre Fort- und Weiterbildung, helfen mit bei ihrem nächsten Entwicklungsschritt. Eine tarifliche Vergütung mit Betriebsrente, Weihnachtsgeld und umfangreichen, attraktiven Extras bilden die Basis dafür.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, bevorzugt über unser Online Portal bis zum 05.04.2020.

Ihnen brennt noch was unter den Nägeln? Sara-Lena Sefrin informiert Sie gerne: T +49 221 84641355

Caritasverband für die Stadt Köln e.V.
Leistungsbereich Beruf und Arbeit
Vitalisstraße 100
50827 Köln

Bewerben Sie sich jetzt bei uns und kommen Sie voran.  https://recruitingapp-5388.de.umantis.com/Vacancies/916/Application/CheckLogin/1?lang=ger

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://recruitingapp-5388.de.umantis.com/Vacancies/916/Description/1 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Caritasverbands für die Stadt Köln e.V., Köln. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.