Köln: Psycholog*in (bis 25 WoStd.)

Familienberatungsstelle: Psycholog*in (bis 25 WoStd.) (Bachelor/Master/Diplom) für die Familien­beratungsstelle

10.09.2020

Stellenausschreibung Psycholog*in für die Familienberatungsstelle

Der Kinderschutzbund Köln sucht zum 1. Januar 2021

eine/n Psycholog*in (Bachelor/Master/Diplom) für die Familien­beratungsstelle

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle (bis 25 Std/Woche).

Ihre Aufgaben:

  • persönliche, telefonische und Video-Beratung von Eltern, Kindern und Jugendlichen
    • in Fragen der Erziehung und weiteren Familienthemen,
    • insbesondere auch bei vermuteter oder festgestellter Kindeswohlgefährdung einschl. sexueller Gewalt gegen Kinder,
    • bei Hochstrittigkeit nach Trennung und Scheidung,
    • in Krisensituationen,
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit im Einzelfall und Vernetzung mit anderen Einrichtungen,
  • fachliche Beratung von Kolleg*innen aus anderen Einrichtungen und Institutionen, insbesondere zu Fragen des Kinderschutzes und der Kindeswohlgefährdung (nach § 8a SGB VIII bzw. § 4 KKG),
  • Durchführung von Fortbildungen und Informationsveranstaltungen,
  • Beteiligung an der konzeptionellen Arbeit in der Beratungsstelle.

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Psychologie),
  • eine (ggfs. begonnene) beraterisch-therapeutische Zusatzqualifikation,
  • Praxiserfahrung in der Beratung oder in der Jugendhilfe,
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Kinderschutz sind von Vorteil,
  • Engagement für einen hilfe-orientierten dialogischen Kinderschutz,
  • Initiative, Flexibilität und die Bereitschaft, sich mit herausfordernden Themen und Situationen zu befassen,
  • Teamorientierung und Kommunikationsfähigkeit.

Wir bieten:

  • eine vielseitige, interessante und fachlich herausfordernde Arbeit in einem engagierten multiprofessionellen Team,
  • eine kollegiale Arbeitsatmosphäre, kollegiale Beratung, Intervision, Supervision und Fortbildungen,
  • eine sorgfältige Einarbeitung und Möglichkeiten zur individuellen Weiterentwicklung,
  • eine Vergütung angelehnt an T-VL.eine Vergütung angelehnt an T-VL.

Aufgrund der paritätischen Besetzung des Teams sind Bewerbungen von Männern ausdrücklich erwünscht. Weitere Informationen erhalten Sie unter  www.kinderschutzbund-koeln.de  oder bei Stefan Hauschild (Therapeutische Leitung; unter Tel. 0221/57777-23 oder  s.hauschild(at)kinderschutzbund-koeln.de).

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 02. Oktober 2020 an:

Kinderschutzbund/ Kinderschutz-Zentrum Köln
Therapeutische Leitung
Bonner Str. 151
50968 Köln

oder  s.hauschild(at)kinderschutzbund-koeln.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.kinderschutzbund-koeln.de/stellenausschreibung-psychologin-fuer-die-familienberatungsstelle/ abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Deutschen Kinderschutzbunds Ortsverband Köln e.V. – Kinderschutzbund Köln. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.