Kiel: Psychoonkologin/ Psychoonkologe

Zentrum für Integrative Psychiatrie (ZIP): Psychoonkologin/ Psychoonkologe (201817.101.CK.)

Psychoonkologin/ Psychoonkologe
in Vollzeit oder Teilzeit

Campus Kiel

 

Das Zentrum für Integrative Psychiatrie - ZIP gGmbH - ist ein Unternehmen des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein und Kooperationspartner der Universität zu Lübeck und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Zur ZIP gGmbH gehören Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie, für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie sowie für Psychosomatik und Psychotherapie.

Der Campus Kiel des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein ist von der DKG als Onkologisches Zentrum zertifiziert und verfügt über folgende zertifizierte Organkrebszentren: Brustkrebszentrum und Gynäkologisches Tumorzentrum, Darm- und Pankreaskarzinomzentrum, Prostatakrebszentrum, Kopf-Hals-Tumorzentrum, Hautkrebszentrum, Lungenkrebszentrum (als Transit), und einem Zentrum mit Schwerpunkt Gastrointestinale Tumore. Zudem betreuen wir auch die onkologischen Querschnittsdis-ziplinen Hämatologie, Strahlentherapie, die Palliativversorgung (ISPS) und das Neuroonkologische Tumorzentrum.

Zur Verstärkung unseres psychoonkologischen Behandlungsteams im Ambulanzzentrum suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ihre Unterstützung!

Das erwartet Sie - auf diesem Arbeitsplatz:

  • Ihnen obliegt die Begleitung, Beratung und Therapie von Patienten des Onkologischen Zentrums des UKSH über alle Behandlungsphasen vom Erstkontakt bis zur Nachsorge.
  • Betreuung und Unterstützung der Angehörigen.
  • Teilnahme an Teambesprechungen, Visiten und Tumorboards.
  • Ambulante Versorgung anderer onkologischer Patienten und deren Angehörige.

Das bringen Sie mit - was Sie auszeichnet:

  • Sie sind Diplompsychologin / Diplompsychologe mit begonnener oder abgeschlossener Weiterbildung zur/zum Psychologischen Psychotherapeuten/in oder
  • Fachärztin/ Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie oder Psychosomatik und Psychiatrie
  • Wünschenswert ist eine abgeschlossene Weiterbildung im Bereich der Psychosozialen Onkologie (WPO) bzw. eine sonstige adäquate Fortbildung
  • Die Bereitschaft und Fähigkeit zur Mitarbeit in einem multidisziplinären Behandlungsteam bringen Sie mit.

Das bieten wir Ihnen - mit dieser Stelle:

Die Möglichkeit zur eigenverantwortlichen und engagierten Arbeit sowie eine teamorientierte, kollegiale Arbeitsatmosphäre.Weiterhin finden regelmäßige Supervisionen, Intervisionen und Fallbesprechungen statt. Gern bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit an internen und externen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten teilzunehmen.Eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-L und eine betriebliche Altersvorsorge (VBL) sind für uns selbstverständlich. Zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeiten.

Weiterhin bieten wir Ihnen: eine innerbetriebliche Kinderbetreuung wie z.B. Ferienbetreuung für Schulkinder und Back-up-Betreuung für Kita-Kinder, Fitness zum Firmentarif, Betriebs- und Hochschulsport, innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge.

Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft. Kontinuierlich arbeiten wir an der Gleichstellung von Frauen und Männern.

>Sie erwartet eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem erfahrenen Team.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf den Kontakt mit Ihnen! Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Dr. med. Sibylle Wilms, Ärztliche Leitung des Ambulanzzentrums Kiel der ZIP gGmbH, unter der Telefonnummer: 0431 / 500-98401 oder Email: Sibylle.Wilms(at)uksh.de.

 

Für Fragen rund um den Bewerbungsprozess steht Ihnen der zuständige Mitarbeiter der Personalabteilung Herr Priebe (FrederikMichael.Priebe@uksh.de / Tel. 0431 / 500-98070) gern zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter http://www.uksh.de/zip/.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 29.06.2018 unter Angabe unserer Ausschreibungsnummer 201817.101.CK.

Um sich zu bewerben, geben Sie folgende URL in Ihren Browser ein oder klicken Sie hier: www.uksh.de/Bewerbung.html?nr=201817

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Dezernat Personal | Recruiting Center

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter http://www.uksh.de/Karriere/Stellenangebote-nr-201817.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) Kiel. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.