Kiel: Psychologische*r Psychotherapeut*in / Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (02/2023)

Universität: Psychologische*r Psychotherapeut*in / Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (02/2023)

 

An der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Psychologische*r Psychotherapeut*in / Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in

unbefristet frühestens zum 1.4.2023 zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt die einer Vollbeschäftigung (z. Zt. 38,7 Stunden). Das Entgelt richtet sich bei Vorliegen der tarifrechtlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe TV-L E14.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die Förderung von Teilzeitbeschäftigung liegen im besonderen Interesse der Universität. Deshalb werden an Teilzeit interessierte Bewerber*innen besonders angesprochen. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Die ausgeschriebene Stelle ist am Institut für Psychologie in der Klinischen Psychologie sowie an der Hochschulambulanz für Psychotherapie der CAU Kiel angebunden und bietet ein spannendes und modernes Arbeitsumfeld in einem engagierten Team in kollegialer Atmosphäre.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Diagnostik und evidenzbasierte psychotherapeutische Behandlung von Klientinnen und Klienten,
  • Einbezug von Studierenden in die therapeutische Arbeit
  • Lehre in praxisorientierten Veranstaltungen und Übernahme organisatorischer Aufgaben im Masterstudiengang Klinische Psychologie und Psychotherapie.

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen:

  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss in Psychologie,
  • Approbation als Psychologische*r Psychotherapeut*in mit dem Fachkundenachweis Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologie oder Systemische Therapie für das Erwachsenenalter; ALTERNATIV: weit fortgeschrittene Fortbildung als Psychologische*r Psychotherapeut*in (Praktische Tätigkeit 1 absolviert) und vorliegende Promotion im Fach Psychologie,
  • Erfahrung in eigenverantwortlicher psychotherapeutischer Behandlung,
  • Zusatzqualifikation als Gruppen-Psychotherapeut*in von Vorteil,
  • Erfahrungen in der Anleitung von Studierenden oder Praktikant*innen von Vorteil,
  • hohes Engagement, Teamfähigkeit und Flexibilität.

Wir bieten Ihnen:

  • ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten sowie kollegiales Arbeiten in einem freundlichen Team,
  • eine strukturierte Einarbeitung,
  • die Möglichkeit, eigene therapeutische Interessen im Bereich der Schwerpunkte der Hochschulambulanz zu etablieren,
  • Teilnahme an regelmäßigen Fallbesprechungen, Intervisionen, internen und externen Fortbildungen,
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Zertifikat „audit familiengerechte Hochschule“).

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel versteht sich als moderne und weltoffene Arbeitgeberin. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihres Alters, Ihres Geschlechts, Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität. Wir fördern die Gleichberechtigung der Geschlechter. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein: Bewerbungen von Schwerbehinderten und ihnen Gleichgestellten werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Diese Ausschreibung richtet sich gleichermaßen an Beschäftigte des Landes Schleswig-Holstein und an externe Bewerber*innen. Schriftliche Bewerbungen werden bis zum 10.02.2023 unter Angabe der Kennziffer 02/2023 – ausschließlich in elektronischer Form - erbeten an

Frau Dr. Johanna Gechter und
Frau Prof. Dr. Anya Pedersen
Klinische Psychologie und Psychotherapie
Christian- Albrechts- Universität zu Kiel
Olshausenstr. 62
24118 Kiel

Diese Unterlagen sollen zusammengefügt zu einer einzelnen pdf- Datei geschickt werden an dfigura@psychologie.uni-kiel.de. Auf die Vorlage von Lichtbildern/ Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher hiervon abzusehen.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.uni-kiel.de/personal/de/stellen/extern/wiss/klipp-94882-nf-p-01-23.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.