Kassel: Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d)

Universität: Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) Im Fachgebiet Psychologische Diagnostik (32513)

25.07.2019 | Akademisches und Wissenschaftliches Personal

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d), EG 13 TV-H - im Fachgebiet Psychologische Diagnostik

Fachbereich Humanwissenschaften, Institut für Psychologie - Prof. Dr. Schroeders - befristet, Vollzeit (derzeit 40,00 Wochenstunden). Eine Teilung der Stelle ist möglich.

Bewerbungsfrist: 21.08.2019

Einstellungsbeginn: 01.10.2019
Kennziffer: 32513

Bewerbungen an:  bewerbungen(at)uni-kassel.de

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 30.09.2021 (§ 2 Abs. 1 WissZeitVG).

Ihre Aufgaben:

  • Übernahme von Lehrveranstaltungen im Umfang von 14 SWS pro Semester (teilweise Parallelkurse); Ziel ist die Vermittlung pädagogisch-psychologischer Grundlagen an Lehramtsstudierende aller Schularten
  • Beteiligung an Staatsexamensprüfungen nach LPO
  • Mitarbeit in der wissenschaftlichen Forschung in den Bereichen Psychologischen Diagnostik bzw. Pädagogischen Psychologie ist möglich, weitere Informationen zu den Forschungsschwerpunkten unter:  https://ulrich-schroeders.de/
  • Arbeiten, die der Vorbereitung einer Promotion dienen, sind möglich
  • Beteiligung an der akademischen Selbstverwaltung

Ihre Anforderungen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Psychologie mit sehr gutem bis gutem Erfolg
  • Interesse an Fragestellungen der Pädagogischen Psychologie, Psychologischen Diagnostik oder der Differenziellen Psychologie
  • Ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit, persönlichem Engagement

Für Rückfragen steht Prof. Dr. Schroeders, E-Mail:  schroeders(at)psychologie.uni-kassel.de, zur Verfügung.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen, daher werden wir mit Ihren persönlichen Daten sorgfältig umgehen. Wenn Sie uns Ihre Daten geben, gestatten Sie uns damit die Speicherung und Nutzung im Sinne des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes. Hiergegen können Sie jederzeit Widerspruch einlegen. Ihre personenbezogenen Daten werden dann gelöscht. Informationen gemäß Art. 13 DSGVO für das Bewerbungsverfahren bei der Universität Kassel finden Sie unter  www.uni-kassel.de/go/ausschreibung-datenschutz

Die Universität Kassel ist im Sinne der Chancengleichheit bestrebt, Frauen und Männern die gleichen Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten und bestehenden Nachteilen entgegenzuwirken. Angestrebt wird eine deutliche Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre. Qualifizierte Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber/-innen erhalten bei gleicher Eignung und Befähigung den Vorzug. Bitte reichen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie (keine Mappen) ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden können; sie werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen sind unter Angabe der Kennziffer im Betreff, gern auch in elektronischer Form, an den

Präsidenten der Universität Kassel
34109 Kassel

bzw.  bewerbungen(at)uni-kassel.de, zu richten.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.uni-kassel.de/uni/universitaet/stellenangebote/stellenangebot/post/detail/News/lehrkraft-fuer-besondere-aufgaben-mwd-eg-13-tv-h-im-fachgebiet-psychologische-diagnostik/ abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Universität Kassel. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.