Karlsruhe: Psychologe*in

Städtisches Klinikum: Psychologe*in (Diplom/M.Sc.) (11894)

Das Städtische Klinikum Karlsruhe ist das größte Krankenhaus in der Region Mittlerer Oberrhein. Es ist im Krankenhausbedarfsplan des Landes Baden-Württemberg als Haus der Maximalversorgung für die Region ausgewiesen und Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg. Tag für Tag und rund um die Uhr stellen über 4.500 qualifizierte Mitarbeiter*innen die Versorgung der Patient*innen sicher.

Für das Clinical Cancer Center am Städt. Klinikum Karlsruhe suchen wir zur Verstärkung des Psychoonkologischen Teams baldmöglichst eine*n

Psychologen*in (Diplom / M. Sc.)

in Vollzeit oder Teilzeit.

Das Clinical Cancer Center unterstützt die umfassende Versorgung der Tumorpatienten am Städtischen Klinikum Karlsruhe. Unter anderem sind dort derzeit zentrale Strukturen (Psychoonkologische Versorgung, Studienzentrale, Palliativmedizin, interdisziplinäre Ambulanzen, Tumorboards) angesiedelt, die allen Kliniken zur Verfügung stehen.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Psychosoziale Beratung sowie Unterstützung von Menschen mit Krebs und deren Angehörigen
  • Begleitung und Versorgung der Patienten der zertifizierten onkologischen Zentren
  • Krisenintervention in Therapiegesprächen
  • Stationäre palliative Betreuung von Patienten Einzel-, Paar- und Familiengespräche
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Berufsgruppen
  • Teilnahme an Veranstaltungen für Patienten und interessierte Öffentlichkeit
  • Mitwirkung bei der Fortbildung der Krankenpflege bzw. anderer Berufsgruppen
  • Diagnostik, Dokumentation und Evaluation in Orbis

Sie verfügen über:

  • Die Qualifizierung als Psychologischer Psychotherapeut oder in weit fortgeschrittener Psychotherapieweiterbildung (KVT, TP)
  • Eine Zusatzqualifikation in Psychoonkologie wäre wünschenswert, diese kann auch im laufenden Arbeitsverhältnis erworben werden
  • Kenntnisse im Bereich der Krisenintervention, Entspannungsverfahren und der Traumatherapie sind von Vorteil
  • Soziale Kompetenz, Kooperationsbereitschaft und die Motivation zur Arbeit in einem multiprofessionellen Team sowie mit allen an der onkologischen Versorgung beteiligten Kliniken und Abteilungen des Hauses. Insbesondere auch die Mitarbeit im Palliativ-Team der Klinik.
  • Bereitschaft zur Mitarbeit im Bereich der ärztlichen, pflegerischen und psychologischen Weiterbildung

Wir bieten Ihnen:

  • eine Vergütung nach TVöD-K sowie eine betriebliche Altersversorgung
  • ein umfassendes Angebot an Fort-und Weiterbildungen durch unser Bildungs-und Beratungszentrum und die Möglichkeit zur Teilnahme an externen Fortbildungen
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Umfeld
  • attraktive Arbeitszeitregelungen mit zahlreichen flexiblen Modellen
  • zahlreiche Zusatzleistungen: u.a. Jobticket, vermögenswirksame Leistungen, steuersparende Entgeltumwandlungsangebote, Angebote im Rahmen der Gesundheitsförderung

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Heike Westermann, unter der Telefonnummer 0721/974-3001 gerne zur Verfügung. Interessent*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf den Eingang Ihrer Bewerbung bis zum 24.10.2021.

Mehr unter www.klinikum-karlsruhe.de
Stellennr.: 11894

Jetzt online bewerbenhttps://klinikum-karlsruhe.concludis.de/bewerber/landingpage.php?prj=213P11894&oid=2&qid=38&b=4&ie=1&xid=cen1

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://klinikum-karlsruhe.concludis.de/prj/shw/afd0be2fd16b0101d8926769343c7950_0/11894/Psychologenin_Diplom_M_Sc_.htm?stellort=2&lang=de_DE&xid=cen1&b=4 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Städtischen Klinikum Karlsruhe gGmbH, Karlsurhe. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.