Ingolstadt: Mitarbeiter (m/w/d; 20,05 WoStd.)

Technische Hochschule: Mitarbeiter (m/w/d; 20,05 WoStd.) Social Media, Active Sourcing und Recruiting

Mit 6.000 Studierenden in Technik und Wirtschaft sowie 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestalten wir Zukunft. Auf unserem modernen Campus, eingebettet in eine wirtschaftsstarke und attraktive Region im Herzen Bayerns, qualifizieren wir junge Menschen wissenschaftlich und arbeiten an Innovationen. Werden Sie Teil unseres Erfolges als

Mitarbeiter (m/w/d) Social Media, Active Sourcing und Recruiting

Die Abteilung für Recruiting und Personalentwicklung betreut den Außenauftritt der THI als Arbeitgeber (Employer Branding) und wickelt sämtliche Bewerbungs- und Berufungsverfahren ab. Weiterhin laufen in dieser Abteilung die Fort- und Weiterbildungsangebote für die Mitarbeiter (m/w/d) zusammen.

Ihre Aufgaben

  • Erstellung, Aufbereitung und Kommunikation zielgruppenrelevanter Inhalte auf Social Media-Kanälen sowie Weiterentwicklung der Nutzung von Social Media zu Recruitingzwecken
  • Durchführung von Recruitingaktivitäten sowie Active Sourcing über Social Media und weitere zielgruppenspezifische Kanäle, mit dem schwerpunktmäßigen Ziel den Frauenanteil in Wissenschaft und den technisch geprägten Berufsgruppen zu erhöhen
  • Pflege des THI-Karrierenetzwerks
  • Betreuung des Onboardings
  • Auswertung von Daten zum Erfolg von Recruitingmaßnahmen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise z. B. im Bereich BWL mit Schwerpunkt Personal, Kommunikation, Wirtschaftspsychologie oder Medienwissenschaften
  • Hohe Affinität zu digitalen Themen, Trends, Technologien
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke
  • Fähigkeit zur schnellen Einarbeitung in neue Systeme
  • Idealerweise erste Erfahrungen in den Strukturen einer öffentlichen Verwaltung bzw. Kenntnisse von Verwaltungsprozessen

Was wir Ihnen bieten

  • Ein dynamisches Umfeld mit flachen Hierarchien und abwechslungsreichen Aufgaben
  • Die technische Ausstattung einer der bundesweit forschungsstärksten Hochschulen für angewandte Wissenschaften
  • Kollegiale Zusammenarbeit und vielfältige Austauschmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zur Telearbeit
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote

Es handelt sich um eine bis zum 31.12.2022 befristete Teilzeitstelle mit einem Umfang von 20,05 Wochenstunden im Angestelltenverhältnis. Die Vergütung erfolgt nach TV-L in Entgeltgruppe 9b. Bei diesen Stellen werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGIG).

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 18.06.2021 ausschließlich über den Button "Online-Bewerbung" und reichen Sie alle dort geforderten Unterlagen in unserem Bewerbermanagementsystem ein. Bewerbungen per Post oder E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.

Ihr Team der Abteilung Service Recruiting und Personalentwicklung

Online-Bewerbung: https://karriere.thi.de/de/jobposting/6e6b2dbc8352a49591065fb66b57cb105d6da5aa0/apply

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://karriere.thi.de/jobposting/6e6b2dbc8352a49591065fb66b57cb105d6da5aa abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Technischen Hochschule Ingolstadt. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.