Holzminden: Diplom-Psychologin/Diplom-Psychologen

Erziehungs- und Familienberatungsstelle: Diplom-Psychologin/Diplom-Psychologen alternativ Diplom-Sozialpädagogin/en bzw. Sozialpädagogin/en B.A. (50%) Elternzeitvertretung (559 03)

Möchten Sie Teil eines modernen und innovativen Dienstleistungsunternehmens werden?
Möchten Sie eigenverantwortlich und mit einem motivierten Team anspruchsvolle Aufgaben wahrnehmen?
Dann sollten Sie sich bewerben!

Wir suchen für die Erziehungs- und Familienberatungsstelle im Bereich Kinder- und Jugendgesundheit, Seniorenfachdienst eine/einen

Diplom-Psychologin/Diplom-Psychologen
alternativ eine/n
Diplom-Sozialpädagogin/en bzw. Sozialpädagogin/en B.A.

Die Stelle wird als Teilzeitstelle, mit 19,5 Stunden pro Woche, befristet als Elternzeitvertretung, ausgeschrieben.

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit, die an einer abwechslungsreichen und eigenverantwortlichen Tätigkeit in einem kleinen Team interessiert ist.

Ihre wesentlichen Aufgaben

  • Beratung für Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien
  • Diagnostik und Prävention
  • Elterntraining

Ihre persönlichen Kompetenzen

  • Abgeschlossenes Psychologiestudium (Diplom oder M.A.), alternativ ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit (Diplom oder B.A.)
  • Fachliche und kommunikative Sicherheit im Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Eltern in kritischen Lebenssituationen
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen kleinen Team und in örtlichen Netzwerken
  • Wünschenswert ist eine zumindest begonnene beraterisch-therapeutische Zusatzqualifikation.

Wir bieten Ihnen

  • Die Arbeitsbedingungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TVöD bzw. Entgeltgruppe S 12 TVöD mit zusätzlicher Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL).
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer modernen Verwaltung
  • Gutes Arbeitsklima
  • Fortbildungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen
  • Teamsupervision

Bewerbungsmodalitäten

Auskünfte erteilt Herr Pfeffer (05531/707-233, E-Mail:  eb(at)landkreis-holzminden.de).

Unser Ziel ist die Gleichstellung von Frauen und Männern zu verwirklichen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, die Sie bitte bis zum 29. Mai 2019 an folgende E-Mail-Adresse richten:

bewerbung(at)landkreis-holzminden.de
(alle Dokumente zu einer pdf-Datei zusammengefasst)

Alternativ können Sie eine schriftliche Bewerbung an folgende Adresse senden:

Landkreis Holzminden
Bereich Personal
Postfach 13 53
37593 Holzminden

Fügen Sie der Bewerbung bitte nur Kopien Ihrer Dokumente bei, da keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt. Diese werden nach Beendigung des Verfahrens datenschutzgerecht entsorgt.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung unbedingt folgende Stellennummer an: 559 03.

Die Bewerbungsgespräche sind für den 18. Juni 2019 vorgesehen.


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.landkreis-holzminden.de/downloads/datei/OTAwMDAxNjc0Oy07L3Vzci9sb2NhbC9odHRwZC92aHRkb2NzL2xraG9sem1pbmRlbi9sa2hvbHptaW5kZW4vbWVkaWVuL2Rva3VtZW50ZS81LjU5X2F1c3NjaHJlaWJ1bmdfcHN5Y2guXzU1OV8wM18ucGRm abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Landkreises Holzminden. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.