Heroldsberg: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Schreibmotorik Institut: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (20 WoStd.) aus dem psychologischen / sozialwissenschaftlichen Bereich

Das Schreibmotorik Institut beschäftigt sich mit der besonderen Motorik, Didaktik und Ergonomie des Schreibenlernens und einer effizienten und ermüdungsfreien Handschrift. Auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse zum motorischen Lernen bieten wir neue Ansätze für einen entwicklungsgerechten Erwerb der Schrift. Durch die besondere Förderung des schreibmotorischen Prozesses werden die für Lernkompetenz und Bildung notwendigen Grundlagen und Fertigkeiten geschaffen. Das Schreibmotorik Institut erforscht, welche Faktoren für das Schreiben mit der Hand und das Schreibenlernen hemmend und fördernd sind. Dafür führen wir öffentlich geförderte Forschungsprojekte, nationale und internationale Kooperationsprojekte sowie eigenständige Projekte durch. Für interessierte Pädagogen/Pädagoginnen und Lehrinstitute bieten wir verschiedene Seminare an. Zudem zertifizieren wir Produkte, die den Schrifterwerb mit der Hand unterstützen und sind beratend tätig.

Dafür suchen wir ab September 2018 zunächst befristet für zwei Jahre mit ca. 20 STD Sie als

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w)
aus dem psychologischen oder sozialwissenschaftlichen Bereich

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Projektarbeit/Feldversuche mit verschiedenen Zielgruppen (u.a. Kinder, Pädagogen, Eltern): Konzeption, Planung und Durchführung von Versuchsdesigns (u.a. Kollektiv und Methoden auswählen), Datenerhebung z.B. an Schulen, Datenauswertung (u.a. mittels SPSS), Interpretation und Dokumentation der Ergebnisse
  • Einsatz verschiedener wissenschaftlicher Methoden: u.a. SchreibanalyseSoftware (SchreibCoach), standardisierte - sowie selbstentwickelte Fragebögen, Bild- und Videoanalyse
  • Multidisziplinäre Arbeit mit Kooperationspartnern, u.a. Universitäten und Forschungsinstitute, pädagogische Einrichtungen
  • Pflege einer Literaturdatenbank zum Thema Schreibenlernen und Schreiben mit der Hand
  • Teilnahme an Konferenzen

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise in Psychologie oder Sozialwissenschaften
  • Vorzugsweise einschlägige und mehrjährige Erfahrung als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit pädagogischen- oder gesundheitlichen Einrichtungen von Vorteil
  • Kommunikative, teamfähige und selbstständige Persönlichkeit
  • Verantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse zum Verfassen und Lesen von Fachartikeln
  • Analytisches Denken
  • Belastbarkeit und Zielstrebigkeit
  • Freude am Lesen und Verfassen von Texten
  • Gute Recherchefähigkeiten
  • Neugierde an Ursachen und Begründungen

Wenn Sie diese herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgabe reizt, dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Bitte senden Sie Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen an

Schreibmotorik Institut e. V.
Ansprechpartner:
Dr.-Ing. Marianela Diaz Meyer, Institutsleitung
Schwanweg 1
90562 Heroldsberg
0911 / 567 3010
info(at)schreibmotorik-institut.com

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.schreibmotorik-institut.com/images/PDF/Stellenausschreibung_Wiss.-MA_04_09_2018.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Schreibmotorik Instituts e.V. Heroldsberg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.