Heidelberg: Psychologe (m/w/d; 50%)

Universitätsklinikum: Psychologe (m/w/d; 50%) in fortgeschrittener Psychotherapieausbildung (V000010013)

Psychologe in fortgeschrittener Psychotherapieausbildung (m/w/d)

zum 01.10.2022 an der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik für die Psychosomatische Ambulanz am Standort Neuenheimer Feld gesucht.

Die Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik am Universitätsklinikum Heidelberg ist als einzige Psychosomatik Deutschlands eingebunden in ein Zentrum für Innere Medizin und gleichzeitig in ein Zentrum für Psychosoziale Medizin. Die Klinik ist Teil des Diabetes- und Adipositas Zentrums Heidelberg und arbeitet eng mit der Klinik für Endokrinologie, Diabetologie, Stoffwechselkrankheiten und Klinische Chemie, der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie und der Sportmedizin zusammen.

Job-ID: V000010013
Einsatzgebiet: Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik
Einsatzort: Heidelberg
Startdatum: 01.10.2022
Tätigkeitsbereich: Medizin, Psychotherapie und Pharmazie
Anstellungsart: Teilzeit (50%)
Veröffentlicht: 03.08.2022
Befristung: Befristet (2 Jahre, Weiterbeschäftigung angestrebt)
Vertrag: TV-L

Ihre Aufgaben und Perspektiven

Ihre Aufgabe besteht im Schwerpunkt darin, bei diesen Patient*innen die psychosomatische Diagnostik durchzuführen, sie bei Bedarf im Hinblick auf eine bariatrische Operation zu evaluieren und entsprechend zielgerichtet weiter zu verweisen. Die Arbeit erfolgt in engem Kontakt mit einem interdisziplinären Team. Zusätzlich sehen Sie auch Patient*innen mit Essstörungen, Angsterkrankungen und anderen Belastungen. Auch besteht die Möglichkeit, ambulante Gruppenangebote zu leiten und weiterzuentwickeln.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie sowie fortgeschrittene Psychotherapieausbildung
  • Interesse an der Adipositasforschung

Wir bieten Ihnen

  • Unterstützung bei einer wissenschaftlichen Weiterqualifikation oder Promotion
  • Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gezielte Einarbeitung
  • Jobticket
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Zuschuss zur Ferienbetreuung für Schulkinder
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport)

Kontakt & Bewerbung
Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail (Pdf, max. 3MB) bis zum 20.08.2022.

Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik
Frau Werner - Sekretariat Professor Friederich
Im Neuenheimer Feld 410
69120 Heidelberg
beate.werner(at)med.uni-heidelberg.de

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://karriere.klinikum.uni-heidelberg.de/index.php?ac=jobad&id=16399 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Universitätsklinikums Heidelber. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.