Hannover: Logotherapeut/Psychologe (m/w/d; 10-27 WoStd.)

SBH Nord: Logotherapeut/Psychologe (m/w/d; 10-27 WoStd.)

Logotherapeut / Psychologe (m/w/d)

Wir suchen für eine ergänzendes niederschwelliges Bildungsangebot für erwerbsfähige Kunden/innen des Jobcenters, die aufgrund besonderer Problemlagen mit den bisherigen Maßnahmen nicht erreicht oder aktiviert werden konnten, einen Logotherapeuten (m/w/d). Ziel der Maßnahme ist es, in einem ganzheitlichen Ansatz die individuellen Wertvorstellungen der Teilnehmer zu eruieren und darauf basierend zu motivieren. Die Teilnehmer sollen nach Möglichkeit weiterführend an die Beratungsangebote des Jobcenters herangeführt werden, um somit perspektivisch eine Eingliederung in den Arbeitsmarkt bzw. die Teilnahme an weiterführenden Qualifizierungsangeboten zu erreichen.

Ort: Hannover
Umfang: 10 bis 27 Stunden pro Woche
Zeitpunkt: ab 15. Juni 2020

An rund 80 Standorten engagiert sich die SBH Nord für eine zeitgemäße Bildung. Unsere Angebote reichen von der frühkindlichen Pädagogik über Berufsorientierung bis hin zur beruflichen Aus- und Weiterbildung. Vielfältige Ziele erfordern vielfältige Ansätze. Vom beruflichen Einstieg bis zum beruflichen Aufstieg: Mit Beratung, Training und Qualifizierung bereiten und begleiten wir die passenden Wege. Als Unternehmen der Stiftung Bildung & Handwerk gehört die SBH Nord zur international agierenden SBH-Gruppe. Lebenslanges Lernen ist unsere Motivation.

Sie bringen mit:

  • Bei Logotherapeuten ist der Nachweis über eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Logotherapie/Logotherapie und Existenzanalyse erforderlich und vorzulegen ("Mittlerer Abschluss" der GLE nach 2,5 Jahren ("Grundausbildung") oder Voller Abschluss = Diplom "Logotherapie und existenzanalytische Beratung und Begleitung" nach mind. 3 Jahren)
  • Berufserfahrung ist nicht zwingend notwendig aber stark gewünscht
  • Alternativ ist auch der Einsatz eines Psychologen/einer Psychologin mit einer Weiterbildung in Sinnorientiertem Coaching möglich. Mindeststandard für den Psychologen/die Psychologin ist ein Hochschulabschluss als Psychologe/-in mit mindestens zweijähriger Erfahrung im Bereich Arbeits-/Betriebspsychologie (nicht klinische Psychologie) sowie berufskundliche Kenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • eine wertschätzende Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien
  • innovatives und eigenverantwortliches Mitgestalten Ihres Arbeitsfeldes
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten auch in unserer SBH INTRAAKADEMIE
  • einen modern ausgestatten Arbeitsplatz

Ihre Bewerbung:

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung inklusive Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin. Senden Sie Ihre Unterlagen ausschließlich per E-Mail an  bewerbung.NL11(at)sbh-nord.de.

Starten Sie bei uns in ein spannendes Aufgabenfeld. Für Fragen stehen Ihnen gerne Herr Chriss telefonisch unter 0511-96395-0 zur Verfügung.

Die personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige schließen alle Geschlechter (männlich, weiblich, divers) ein. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Weiterverarbeitung und Speicherung Ihrer Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsprozesses einverstanden. In diesem Zusammenhang weisen wir Sie auf unsere Informationen zum Datenschutz im Rahmen von Bewerbungsverfahren hin, die Sie hier (https://www.stiftung-bildung-handwerk.de/sbh-vor-ort/sbh-nord/stellenangebote-sbh-nord/ds-bewerbung-sbhn) finden können. Wir bitten Sie, diese Informationen vor Versendung Ihrer Bewerbung an uns zu lesen.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.stiftung-bildung-handwerk.de/sbh-vor-ort/sbh-nord/stellenangebote-sbh-nord/logotherapeut-psychologe-m-w-d abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Stiftung Bildung & Handwerk, Paderborn. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.