Hannover: Leitende Psychologin (w/d/m)

Medizinische Hochschule: Leitende Psychologin (w/d/m) in spannendem Pilotprojekt (1324)

Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie

Leitende Psychologin (w/d/m) in spannendem Pilotprojekt

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH), mit rund 10.000 Beschäftigten größter Landesbetrieb des Landes Niedersachsen, ist eine universitäre Einrichtung für Forschung und Lehre in der Human- und Zahnmedizin und ein Universitätsklinikum der Supramaximalversorgung. Forschung, Lehre, Krankenversorgung und Administration arbeiten im Integrationsmodell auf dem MHH-Campus Hand in Hand.

Die Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst für 2 Jahre befristet mit Möglichkeit zur Verlängerung, eine leitende Psycholog:in für ein spannendes Pilotprojekt

Projektbeschreibung

Die Medizinische Hochschule Hannover startet dieses Jahr ein Pilotprojekt in Kooperation mit dem Jobcenter der Region Hannover. Ziel dieses Projektes ist es, psychologische Vermittlungshemmnisse bei arbeitssuchenden Kund:innen des Jobcenters vor Ort in den Häusern des Jobcenters zu diagnostizieren, zu behandeln und zu begleiten. Weiterhin finden Schulungen, Krisenintervention und eine ausführliche wissenschaftliche Aufarbeitung der Projektfragestellungen statt. Hierfür werden 14 verhaltenstherapeutisch orientierte Psycholog:innen, eine wissenschaftliche Mitarbeiter:in sowie eine Verwaltungskraft zur Verfügung stehen. Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf die psychologische Leitung für das oben genannte Team.

Ihre Aufgaben

  • Fachliche & organisatorische Leitung
  • Weiterentwicklung des Diagnostischen und Behandlungskonzepts
  • Supervision der psychologischen Arbeit im Projekt
  • Mitarbeit an der wissenschaftlichen Projektevaluation
  • Schulungen und Weiterbildungen des Projektteams
  • Kommunikation mit den Projektteilnehmern

Unsere Anforderungen

  • Approbation als psychologische Psychotherapeut:in
  • Abgeschlossene Weiterbildung in Verhaltenstherapie wünschenswert, tiefenpsychologischfundierte Weiterbildung in Ausnahme möglich
  • Vorerfahrungen in leitender Tätigkeit wünschenswert
  • Abgeschlossene Promotion wünschenswert, falls nicht Möglichkeit zur Promotion innerhalb des Projekts gegeben

Was wir bieten

  • Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Pilotprojekt
  • Aktive Mitgestaltung der Projektinhalte ist ausdrücklich erwünscht
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung
  • Vollzeit und Teilzeit Möglichkeiten

Sie haben vorab Fragen?
Dr. Ivo Heitland
+49 511 532-3559
heitland.ivo-aleksander(at)mh-hannover.de

Bewerben Sie sich jetzt
Kennziffer 1324
Bewerbungsfrist: 22.05.2022

Hier bewerben  https://mhh.hr4you.org/job/apply/1324?page_lang=de

Als universitäre Spitzenklinik gehören wir zu den Besten. Wir sind führend in Wissenschaft, Forschung und Lehre, ebenso in der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten. Neben sinnvoller Arbeit für den Menschen bieten wir vor allem Raum für Engagement und Weiterentwicklungen. Wir sorgen für attraktive Arbeitsbedingungen und aktive Unterstützung für unsere Beschäftigten, sowie die Zugehörigkeit zu einem starken Team. Jeden Tag. "Jeden Tag für das Leben"

Die MHH ist zertifizierte familiengerechte Hochschule und setzt sich für die Förderung von Frauen im Berufsleben ein. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://mhh.hr4you.org/job/view/1324/leitende-psychologin-w-d-m-in-spannendem-pilotprojekt?page_lang=de abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Medizinischen Hochschule Hannover. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.