Hamburg: Wissenschaftlicher Angestellter (w/m/d)

Universitätsklinikum: Wissenschaftlicher Angestellter (w/m/d) / Psychologe (w/m/d) (2020-528)

Arbeiten am Puls der Zeit

Wissenschaftlicher Angestellter (w/m/d) / Psychologe (w/m/d)

Zentrum für Anästhesiologie und Intensivmedizin - Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie

Ihre Position

Arbeiten am Puls der Zeit. In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern.

Das erwartet Sie

Diese Position ist vorerst auf drei Jahre befristet gemäß WissZeitVG mit der Hälfte der wöchentlichen Arbeitszeit zu besetzen. Eine Verlängerung ist avisiert. Es besteht die Möglichkeiten der wissenschaftlichen Qualifikation (Promotion).

  • Diagnostik, Beratung und Informationsvermittlung, ambulante psychologische Behandlung von Patienten/innen mit Schmerzstörungen (z.B. chronische Kopfschmerzen und Rückenschmerzen)
  • Mitarbeit in unserem speziellen Behandlungskonzept der Schmerzgruppen (Kopfschmerz, Rückenschmerz-, Schmerzgruppe)
  • Mitarbeit am Aufbau unseres tagesklinischen Konzeptes „Schmerzbehandlung“
  • Enge Kooperation in unserem Netzwerk ambulanter und stationärer Schmerzmedizin und –Schmerzpsychologie
  • Beteiligung an der Entwicklung innovativer Behandlungsmodelle und der begleitenden Forschung
  • Arbeit in einem multiprofessionellen Team mit schmerztherapeutisch ausgebildeten Anästhesisten/innen, Schmerzpsychotherapeuten/innen, Krankenpflege und im erweiterten Team vor allem Neurologen/innen.

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Psychologie (Diplom, M.Sc.)
  • Begonnene Psychotherapieausbildung, fortgeschrittenes Stadium, mit dem Ziel der Fachkunde Verhaltenstherapie
  • Interesse, Ideen und Motivation zum Forschen
  • Interesse an dem Themenbereich „Schmerzmedizin und Schmerzpsychologie“
  • Motivation und Fähigkeit zum zielgerichteten und kooperativen Arbeiten in einem interdisziplinären Behandlungsteam
  • Kommunikations-, Kooperationsfähigkeit, Freude an der Entwicklung klinischer Forschungsfragestellungen
  • Offenheit in der Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team

Das bieten wir

  • Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung)
  • Die Teilnahme an umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote

Ihre Bewerbung

Ihre Ansprechpartner
Frau PD Dr. Regine Klinger unter der Tel.-Nr.: (040) 7410- 20130 oder per E-Mail: r.klinger@uke.de

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bis zum 12. Oktober 2020 unter Angabe des Referenzcodes 2020-528.

Bewerben Sie sich jetzt auf die ausgeschriebene Stelle vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE).

Arbeiten am Puls der Zeit.

Jetzt bewerben: https://www.uke.jobs/sap(bD1kZSZjPTUwMA==)/bc/bsp/kwp/bsp_eui_rd_awz/main.do?sap-language=de&country=DE&post_guid=0050569B20E31EEABD85DA6E37A045E3

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.uke.jobs/sap(bD1kZSZjPTUwMA==)/bc/bsp/kwp/bsp_eui_rd_uc/main.do?action=to_job_details&back=&pinst_guid=0050569B20E31EEABD85DA6E37A045E3 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE), Hamburg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.