Hamburg: Projektmanager (w/m/d)

Universitätsklinikum: Projektmanager (w/m/d) für Klinische Forschung (2020-750)

Arbeiten am Puls der Zeit

Projektmanager (w/m/d) für Klinische Forschung

Zentrum für Onkologie – Klinik für Stammzelltransplantation

Ihre Position

Arbeiten am Puls der Zeit. In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern.

Das erwartet Sie

Diese Position ist - vorbehaltlich der Mittelfreigabe - vorerst befristet auf zwei Jahre und kann auch mit Teilzeitkräften besetzt werden. Eine Verlängerung ist avisiert.

Die Studienzentrale ist ein nettes aufgeschlossenes und kollegiales Team von aktuell fünf Mitarbeiterinnen und führt Studien der Phase I-IV mit dem Schwerpunkt Stammzelltransplantation durch.

Projektmanagement im Rahmen von Investigator-initiierter klinischer Prüfungen und Auftragsforschung - Wahrnehmung von Projektsteuerungsaufgaben entsprechend der jeweiligen Zuständigkeit als Projektleitung oder Teilprojektleitung:

  • Koordination der Planung, Initiierung, Durchführung und Abschluss von klinischen Prüfungen nach nationalen und internationalen regulatorischen Vorgaben
  • Planung und Abstimmung der Aufgaben innerhalb eines Projektes (Responsibility Split) mit Festlegung der Verantwortlichkeiten
  • Mitarbeit bei der inhaltlichen Konzeption von Projekten oder Teilprojekten
  • Zentrale Anprechperson für alle projektrelevanten Akteure (in- und extern)
  • Einweisung, Koordination und Supervision studienspezifischer Teams (Datenmanagement, Monitoring, Safety, ect.)
  • Erstellung und Bearbeitung studienspezifischer Dokumente (Prüfplan, Patienteninformation, Manuale, etc.)
  • Übernahme von Aufgaben im Rahmen nationaler und internationaler regulatorischer Einreichung bei den zuständigen Behörden
  • Vorbereitung von Audits

Durchführung des Projektcontrollings:

  • Überwachung projektspezifischer Timelines
  • Erstellung von Zwischenberichten, Analysen, Konzepten für interne und externe Stellen
  • Qualitätssicherung der Projekte, einschließlich Unterbreiten von Lösungsvorschlägen
  • Sicherstellung bzw. Weiterentwicklung der Prozessqualität und Mitgestaltung von Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Erstellung von Statistiken

Budgetverantwortung und Budgetkontrolle:

  • Finanzplanung der Projekte, Abschätzung des Finanzierungsbedarfs und Erstellung von Teil- oder Vollkostenkalkulation
  • Überwachung der Studiendurchführung unter inhaltlichen und zeitlichen Aspekten
  • Budgetkontrolle

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, z.B.: der Betriebswirtschaftslehre, Medizin, Biologie, Psychologie, gern mit Promotion oder vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Sehr gute Kenntnisse des Arzneimittelgesetzes, ICH – GCP, Deklaration von Helsinki, EU-Regelungen, GCP-Verordnung und des gesetzlichen Umfelds von klinischer Forschung (national und international)
  • Mehrjährige Erfahrung und Kenntnisse im Bereich Klinische Forschung (z.B.: Klinik, CRO, KKS, Behörden)
  • Nachgewiesene Erfahrungen im Projektmanagement und der Koordination von klinischen Prüfungen
  • Verständnis betriebswirtschaftlicher Ansätze sowie Drittmittelverwaltungs- und Vertragsmanagementkenntnisse
  • Interesse an patientenorientierter klinischer Forschung
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, SAP, Grafik-und Projektplanungssoftware)
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Eine prozessorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Eigeninitiative, Flexibilität, Teamfähigkeit, Koordinations- und Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit und Sozialkompetenz

Das bieten wir

  • Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung)
  • Die Teilnahme an umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote

Ihre Ansprechpartner
Herr Prof. Dr. Nicolaus Kröger, Direktor der Klinik, unter der Tel.-Nr.: (040) 7410-54851 oder Frau Dr. Frauke Bach, unter der Tel.-Nr.: (040) 7410-58129 oder Frau Marion Heinzelmann, unter der Tel.-Nr.: (040) 7410-54188

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bis zum 18. Januar 2021 unter Angabe des Referenzcodes 2020-750.

Bewerben Sie sich jetzt auf die ausgeschriebene Stelle vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE).

Arbeiten am Puls der Zeit.

Jetzt bewerben: https://www.uke.jobs/sap(bD1kZSZjPTUwMA==)/bc/bsp/kwp/bsp_eui_rd_awz/main.do?sap-language=de&country=DE&post_guid=0050569B20E31EEB90EE1C1B8F67F328

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.uke.jobs/sap(bD1kZSZjPTUwMA==)/bc/bsp/kwp/bsp_eui_rd_uc/main.do?action=to_job_details&back=&pinst_guid=0050569B20E31EEB90EE1C1B8F67F328 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE), Hamburg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.