Hamburg-Harburg: Psychologe (m/w/d)

Interdisziplinäre Frühförderzentrum: Psychologe (m/w/d; 20-30 WoStd )

Willkommen im Team - in unseren interdisziplinären Teams arbeiten therapeutische und pädagogische Fachkräfte!

Im Rahmen seiner vielfältigen Aufgaben ist der DRK-Kreisverband Hamburg-Harburg e.V. auch Träger von zahlreichen Angeboten für Kinder, Jugendliche und Familien.

Das Interdisziplinäre Frühförderzentrum (IFF) des DRK-Harburg bietet Entwicklungsbegleitung und –Unterstützung von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und/oder (drohenden) Behinderungen bis zum 6. Lebensjahr an und bindet Familien in ein ganzheitliches und alltagsnahes Förderangebot mit ein.

Unser IFF sucht ab sofort und unbefristet für 20-30 Wochenstunden einen

Psychologen (m/w/d).

Die Wochenstunden verteilen sich auf verschiedene Aufgabengebiete:

  • Individuelle Förderplanung
  • Entwicklungspsychologische und familienorientierte Beratung
  • Förderangebote für Kinder und Eltern
  • Beratung der pädagogischen MitarbeiterInnen
  • Einbeziehen der Kita und der Eltern in die Förderung, Hilfestellung zur Alltagsbewältigung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit: Austausch mit anderen Fachkräften und Abstimmen der Förderziele
  • Entwicklungsdiagnostik
  • Regelmäßiges Schreiben von Förder- und Behandlungsplänen
  • Psychologische Begleitung und Beratung
  • Beratung der pädagogischen MitarbeiterInnen

Was uns wichtig ist:

  • Abgeschlossenes Studium Psychologie
  • Kenntnisse und Anwendung von Testverfahren
  • Da die Förderung sowohl ambulant-, als auch mobil stattfindet, sind ein hohes Maß an Flexibilität und die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten wünschenswert.
  • Freude an interdisziplinärer Arbeit
  • Soziale Kompetenz, innovatives Denken, systematische Reflexion des eigenen Handelns, Teamfähigkeit
  • Wertschätzung und Achtsamkeit gegenüber den Patienten, ob groß oder klein mit Einschränkungen und deren Lebenssituationen
  • Erste Erfahrungen im Bereich Therapiegestaltung im Einzel- und Gruppensetting
  • Kenntnisse und Anwendung von unterschiedlichen Störungsbildern und Therapiemethoden

Wir bieten Ihnen dafür:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Ein sicherer, attraktiver wie zentraler Arbeitsplatz im Süden von Hamburg
  • Besondere Arbeitgeberleistungen
  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz sowie Raum für eigenständige und kreative Gestaltung
  • Die Zusammenarbeit mit einem offenen, flexiblen und engagierten interdisziplinären Team
  • Arbeitgeberzuschuss zur Kinderbetreuung bei Nutzung einer DRK-Kita des Harburger Roten Kreuzes
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Zuschuss zur HVV-ProfiCard
  • Lebensarbeitszeitkonten
  • Betriebliche Altersvorsorge wie VBL
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • 30 Tage Urlaub + ½ Tag zum Geburtstag
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Nutzung der Mitarbeiterkantine
  • u.v.m.

Senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrem möglichen Starttermin - bevorzugt als PDF-Datei - per Mail an bewerbung(at)drk-harburg.hamburg

Wir begrüßen insbesondere Bewerbungen von Menschen mit Handicap.

Ansprechpartner Team Personal
Veronik Schimanski

Rote-Kreuz-Str. 3-5
(ehemals Maretstr. 73)
21073 Hamburg

Telefon 040 - 766 092 - 939
bewerbung(at)drk-harburg.hamburg

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.drk-harburg.hamburg/heilerzieher-in-und-heilerziehungspfleger-in/articles/1457.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Deutschen Roten Kreuz – Kreisverband Hamburg-Harburg e.V., Hamburg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.