Halle: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m-w-d; 65%)

Universität: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m-w-d; 65%) am Institut für Psychologie (4-14570/19-D)

Externe Stellenausschreibung - Reg.-Nr. 4-14570/19-D
Neuausschreibung

An der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Philosophische Fakultät I, Institut für Psychologie, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die auf 3 Jahre befristete Stelle einer*eines

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin*Mitarbeiters (m-w-d)

in Teilzeitbeschäftigung (65%) zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L.

Die Stelle ist angesiedelt im Rahmen des Schwerpunktprogrammes Multitasking der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und beinhaltet regelmäßigen und intensiven Austausch mit anderen Arbeitsgruppen.

Wir suchen Personen mit folgenden Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Diplom- oder MSc) in Psychologie oder anderen naturwissenschaftlichen Fächern (z.B. Biologie)
  • gute Kenntnisse in der Kognitiven Psychologie, z.B. Handlungskontrolle, Aufmerksamkeit und Arbeitsgedächtnis oder andere Bereiche; Interesse an psychologischen Untersuchungen mit neurowissenschaftlicher Perspektive

Ihre Arbeitsaufgaben sind:

  • Durchführung von Forschungsarbeiten im Bereich der Psychologie der Handlungskontrolle und Arbeitsgedächtnis mit dem Ziel der Anfertigung einer Promotion. Dabei sollen u.a. Einflüsse auf Handlungskontrolle und Multitasking durch Training, Motivation, Alter oder andere Faktoren untersucht werden.
  • Mithilfe bei Prüfungsarbeiten

Die Stadt Halle (Saale) zeichnet sich durch gute Lebensqualität bezüglich Wohnen, Kultur und Verkehrsanbindungen (Leipzig, Berlin) aus.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Frauen werden nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Nähere Auskünfte erhalten Sie dazu von Herrn Prof. Dr. Torsten Schubert, Tel.: 0345 / 55-24350, Fax: 0345 / 55-27060, E-Mail:  torsten.schubert(at)psych.uni-halle.de.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Reg. Nr. 4-14570/19-D mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.03.2020 an die

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Philosophische Fakultät I
Institut für Psychologie
Prof. Dr. Torsten Schubert
06099 Halle (Saale).

Eine Bewerbung per Email an  torsten.schubert(at)psych.uni-halle.de  ist möglich und erwünscht.

Die Ausschreibung erfolgt unter Vorbehalt eventueller haushaltsrechtlicher Restriktionen.
Bewerbungskosten werden von der Martin-Luther-Universität nicht erstattet. Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter http://www.verwaltung.uni-halle.de/dezern3/Ausschr/20_4_14570_19_D_neu.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.