Halle: Psychologe (m/w/d; 17 WoStd.)

Internationaler Bund (IB): Psychologe (m/w/d; 17 WoStd.) für die Berufliche Bildung (ST74-20026)

Der Internationale Bund sucht

Psychologe (m/w/d) für die Berufliche Bildung
Chiffre: ST74-20026

ab 01.10.2020 für 17 h/Woche, zunächst befristet bis 26.05.2022

Wir sind

mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“.

Die IB Mitte gGmbH für Bildung und soziale Dienste (IB Mitte gGmbH) ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft des eingetragenen Vereins und beschäftigt in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mehr als 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Zur Verstärkung unseres Teams der beruflichen Bildung in Halle sucht der Internationale Bund einen empathischen und engagierten

Psychologen (m/w/d)

für die DIA-AM (Diagnose der Arbeitsmarktfähigkeit besonders betroffener behinderter Menschen).

Ihre Aufgaben bei uns

  • individuelle Leistungsdiagnostik
  • Erstellen von Leistungsbildern und Empfehlungen zur beruflichen Entwicklung
  • Verfassen von Berichten
  • Beratung bei der Perspektivplanung
  • Führen von Auswertungsgesprächen
  • Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit, mit den Erprobungsbetrieben und anderen relevanten Facheinrichtungen
  • Zusammenarbeit mit den betroffenen Familien
  • ergebnisorientierte Zusammenarbeit im Kleinteam
  • Krisenintervention

Sie bringen mit

  • abgeschlossenes Studium an einer Hochschule in der Fachrichtung Psychologie (Master bzw. Diplom)
  • mindestens zweijährige Berufserfahrung in der Arbeit mit der Zielgruppe
  • eine gute Kommunikationsfähigkeit
  • Beratungskompetenzen
  • überzeugendes Auftreten

Sie erleben bei uns

eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung!

  • leistungsgerechte Vergütung im Rahmen eines hausinternen Tarifvertrag
  • Weihnachtsgratifikation
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein vielfältiges, kreatives, gestaltbares und interessantes Arbeitsfeld mit Handlungsspielraum
  • Einbindung in ein bewährtes Netzwerk
  • intensive fachliche Begleitung und kollegialer Austausch
  • vielfältiges Benefit-Programm

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 30.09.2020 unter Angabe der Chiffre-Nummer ST74-20026 und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten: ib.de/datenschutz_bew

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Internationaler Bund (IB)
Laila Bach
Ludwig-Wucherer-Str. 63
06108 Halle
sandy.fetke@ib.de
www.internationaler-bund.de

Klingt interessant? >> Hier mehr über den IB als Arbeitgeber erfahren: www.internationaler-bund.de/ib-gruppe/jobs-karriere

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.internationaler-bund.de/ib-gruppe/stellenboerse/jobdetails/9750-36656076-00002147-294865595 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Internationaler Bund (IB) Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V., Frankfurt am Main. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.