Gunzenhausen: Mitarbeiterin oder Mitarbeiter (m/w/d)

Bayerisches Landesamt für Schule: Mitarbeiterin oder Mitarbeiter (m/w/d) im Referat „Bildungsberichterstattung/Bildungsmonitoring und Statistikstelle“

Mitarbeiterin oder Mitarbeiter (m/w/d) im Referat „Bildungsberichterstattung/Bildungsmonitoring und Statistikstelle“

Im Rahmen der Heimatstrategie der Bayerischen Staatsregierung hat der Freistaat Bayern in Gunzenhausen das Landesamt für Schule errichtet. Das Landesamt wird in den nächsten Jahren sukzessive Aufgaben von anderen Dienststellen übernehmen und dadurch zu einer Behörde mit weit über 100 Beschäftigten anwachsen.

In der Abteilung Qualitätsagentur am Bayerischen Landesamt für Schule in Gunzenhausen ist ab sofort die Vollzeitstelle eines Mitarbeiters / einer Mitarbeiterin (m/w/d) für Aufgaben im Bereich Bildungsberichterstattung zu besetzen. Dort erarbeiten Sie im Team die Konzepte und Indikatorensets der Bildungsberichterstattung und analysieren für ein fortlaufendes Monitoring Daten aus verschiedenen Quellen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • das Auswerten der umfangreichen schulstatistischen Datenbanken,
  • das Erstellen von Texten, Grafiken und thematischen Karten für Veröffentlichungen,
  • die Betreuung und Erweiterung von Internetangeboten,
  • Vorträge für unterschiedliche Zielgruppen sowie
  • die Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung der bayerischen Bildungsberichterstattung.

Ihre Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Universitätsstudium in einem einschlägigen Fach, z.B. in Soziologie, Psychologie oder Geografie (Master/Diplom, Promotion erwünscht),
  • Umfangreiche Erfahrungen im redaktionellen Bereich und im Schreiben von Sachtexten mit wissenschaftlicher Thematik für ein breites Publikum,
  • fundierte Kenntnisse der Bildungsforschung (Schule/Beruf),
  • sehr gute Kenntnisse des Programms R sowie des tidyverse,
  • breite Erfahrung in der Arbeit mit großen Datensätzen, sicherer Umgang mit Datenbanksoftware,
  • souveräne Beherrschung von Methoden der deskriptiven, regional vergleichenden Statistik und der thematischen Kartographie (wünschenswert: Erfahrung mit QGIS bzw. R als GIS-Software),
  • vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Grafikbearbeitung und Layout mit einschlägiger Software (wünschenswert: Erfahrung mit Adobe InDesign, Adobe Photoshop, Adobe Illustrator),
  • Bereitschaft zu Dienstreisen.

Wir bieten Ihnen:

  • ein Arbeitsfeld, das wissenschaftliche Methoden und Befunde für die Praxis nutzbar macht,
  • die Möglichkeit, den Aufbau des Landesamts aktiv und kreativ mitzugestalten,
  • ein spannendes Umfeld mit täglich neuen Herausforderungen,
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Entwicklungsmöglichkeit,
  • gleitende Arbeitszeit mit flexiblen Arbeitszeiten und
  • eine Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) mit der Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13.

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Die zu besetzende Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sha-ring die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail oder per Post mit den üblichen Unterlagen an  bewerbungen(at)las.bayern.de  bzw. an das Referat Z.1 in die Adresse Stuttgarter Str. 1, 91710 Gunzenhausen
Betreff: Bewerbung als Mitarbeiter/in für die Abteilung QA.1
Bewerbungsschluss: 20.09.2019

Für weitere Informationen stehen Ihnen für Rückfragen zum Inhalt der Tätigkeit Frau Prof. Dr. Lankes (Tel. 09831/686-160) und für Rückfragen personalrechtlicher Art Herr Dr. Gert Riedel (Tel. 09831/686-113) gerne zur Verfügung.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter http://www.las-bayern.de/Stellenausschreibungen.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Bayerischen Landesamts für Schule, Gunzenhausen. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.