Göppingen: Wohnverbundleitung (m/w/d) (50%)

Diakonie Stetten: Wohnverbundleitung (m/w/d) (50%)

Machen auch Sie den Beruf zur Berufung und werden Sie Teil des Kommunalen Wohnverbundes Göppingen als

Wohnverbundleitung (m/w/d)

Was wir für Sie tun

Der Geschäftsbereich Leben Wohnen Regional der Diakonie Stetten e. V. entwickelt im Landkreis Göppingen an verschiedenen Standorten Wohnangebote für erwachsene Menschen mit geistiger und/oder mehrfacher Behinderung.

Aus dem bisherigen Wohnverbund Göppingen entstehen deshalb zwei Wohnverbünde an den Standorten Ebersbach a. d. Fils und Göppingen-Hohenstaufen. Im neuen Kommunalen Wohnverbund Göppingen finden zurzeit 28 Personen in ambulanten oder besonderen Wohnformen ein Zuhause und erhalten im Alltag bedarfsgerechte Assistenz zur Teilhabe.

Neben einer dem Anforderungsprofil entsprechenden Vergütung und einer arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Altersversorgung legen wir großen Wert auf die enge Begleitung unserer Führungskräfte und Teamwork. Wir begleiten Sie durch eine intensive Einarbeitung in diese vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit hohem Gestaltungsspielraum. Regelmäßige Fortbildungen und gemeinsame Klausurtage unsere Führungskräfte sind für uns selbstverständlich. Bei den administrativen Aufgaben werden Sie von einem Sekretariat unterstützt.

Die Übernahme weiterer Stellenanteile im Geschäftsbereich Leben Wohnen Regional zusätzlich zum Leitungsanteil ist erwünscht.

Was Sie Gutes tun

Als Einrichtungsleiter*in gem. LPersVO BW entwickeln Sie den Kommunalen Wohnverbund an den Standorten Göppingen-Hohenstaufen und Kuchen konzeptionell und organisatorisch weiter, um Menschen mit verschiedenen Assistenzbedarfen ein Leben in größtmöglicher Selbstständigkeit und Selbstbestimmung zu ermöglichen. Sie vertreten die Diakonie Stetten e. V. als Akteurin im Sozialraum, um die aktive Teilhabe der Klient*innen am gesellschaftlichen Leben zu fördern und das bestehende Wohnangebot auszubauen.

Den Neubau des Wohnhauses in Göppingen-Hohenstaufen gestalten Sie verantwortlich mit und finden mit Klient*innen und Mitarbeitenden kreative Lösungen für den Übergangszeitraum.

Zu Ihren täglichen Aufgaben gehören dabei:

  • Sie sind für eine gemeinsame Gestaltung und Umsetzung inhaltlicher Schwerpunkte im Verbund zuständig.
  • Zu Ihren Aufgaben gehört die Sicherstellung der individuellen Hilfe- und Zukunftsplanung für und mit den Menschen mit Behinderungen im Verantwortungsbereich.
  • Sie sind zuständig für die Umsetzung der Strategie, der Ziele, Konzeptionen, Verfahrensanweisungen und fachlicher Standards.
  • Die Kontaktpflege und das Marketing im Sozialraum und zu Behörden bzw. zu anderen Einrichtungen ist Ihnen wichtig.
  • Zu Ihren Aufgaben gehört die Personalbeschaffung, Personalführung, - verantwortung und -entwicklung in Ihrem Verantwortungsbereich.
  • Sie besitzen die Budgetverantwortung in Ihrem Verantwortungsbereich.
  • Sie koordinieren die Personaleinsatzplanung und – steuerung/Ausfallmanagement.

Was Sie dafür mitbringen

  • Sie besitzen eine abgeschlossene akademische Ausbildung im Bereich Sozialwesen, Pädagogik, Psychologie oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung in einer stationären Einrichtung und Führungserfahrung in einem Sozialunternehmen im Bereich der Behindertenhilfe ist wünschenswert.
  • Sie bringen gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse mit.
  • Der sichere Umgang mit MS-Office sowie gängigen IT-Systemen ist Ihnen bekannt.
  • Wir erwarten, dass unser christliches Selbstverständnis die Grundlage Ihres Handelns bildet. Die Zugehörigkeit einer christlichen Kirche ist wünschenswert, aber keine Einstellungsvoraussetzung

Rund 4.000 Kolleginnen und Kollegen erbringen bei der Diakonie Stetten professionelle soziale Dienstleistungen. Als einer der größten sozialen Träger in der Metropolregion Stuttgart bieten wir zahlreiche attraktive Berufsperspektiven und suchen Persönlichkeiten, die genauso facettenreich sind, wie die Menschen, für die wir Tag für Tag arbeiten.

Mehr zum Geschäftsbereich Leben Wohnen Regional erfahren Sie hier (https://leben-wohnen-regional.diakonie-stetten.de/index.php?id=2408).

Einstiegszeitpunkt: 01.01.2020
Arbeitsort: Beurengasse 31, 73037 Göppingen-Hohenstaufen
Befristung: Unbefristet
Arbeitsumfang: 50% (19,5 Std./Wo.) Kombination mit weiteren Anteilen erwünscht
Tarifvertrag: AVR-WÜ

Sind Sie neugierig geworden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsformular. Bei Fragen steht Ihnen Sandra Ellenrieder, stv. Geschäftsbereichsleiterin Leben Wohnen Regional, unter 07151 940-2033 gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Jetzt bewerben https://jobdb.softgarden.de/jobdb/public/jobposting/applyonline/click?jp=4623174

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://diakonie-stetten.softgarden.io/job/4623174/Wohnverbundleitung-m-w-d-im-neuen-Kommunalen-Wohnverbund-G%C3%B6ppingen?jobDbPVId=12902269&l=de abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Diakonie Stetten e.V., Kernen-Stetten. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.