Garmisch-Partenkirchen: Psychologe*in / Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*in (m/w/d)

Kinderklinik: Psychologe*in / Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*in (m/w/d)

Psychologe*in / Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*in (m/w/d)

Das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) Garmisch-Partenkirchen an der Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH sucht ab sofort eine*n Psychologe*in / Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*in (m/w/d) für 20 Wochenstunden.

Ihr interessantes Aufgabenfeld umfasst:

  • Ambulante psychologische Diagnostik und Behandlungsplanung bei Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsstörungen und Behinderungen
  • Mitarbeit bei den Schwerpunkten Diagnostik von Autismus-Spektrum-Störungen und Einsatz von Biofeedback bei Kindern und Jugendlichen mit chronischen Kopfschmerzen sowie weiteren chronischen Schmerzerkrankungen
  • Begleitung und Unterstützung chronisch kranker Kinder und Jugendlicher bei der Erkrankungsverarbeitung und Mitarbeit an der konzeptuellen Weiterentwicklung des Angebots inkl. Schulungskonzepte
  • Psychologische Liaisonarbeit bei Kindern und Jugendlichen mit Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis
  • Vernetzung und Einbeziehung von externen Behandlern
  • Erstellung von Berichten
  • Enge Einbindung im interdisziplinären Team des Sozialpädiatrischen Zentrums Garmisch-Partenkirchen

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom/Master)
  • Solide Kenntnisse in klinischer Kinderpsychologie, Entwicklungspsychopathologie und Testpsychologie bei Kindern und Jugendlichen
  • Spezielle Kenntnisse und Erfahrungen in der Elternberatung und Behandlung von Kindern mit komplexen Entwicklungsstörungen und neuropsychologischen Fragestellungen im sozialpädiatrischen Umfeld
  • Kenntnisse in der Diagnostik von Autismus-Spektrum-Störungen sowie Anwendung von Biofeedback sind wünschenswert

Wir bieten:

  • Eigenverantwortliches Arbeiten und Kooperation in einem engagierten und erfahrenen multiprofessionellen Team
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung insbesondere im Bereich der Diagnostik von Autismus-Spektrum-Störungen sowie Anwendung von Biofeedback
  • Möglichkeit zu wissenschaftlichem Arbeiten
  • Menschlich faires Miteinander in einer christlich geprägten Einrichtung für chronisch kranke Kinder
  • Vergütung nach AVR Diakonie Bayern
  • Beihilfeversicherung (Krankenzusatzversicherung)
  • Landschaftlich überaus reizvolle Lage mit hohem Freizeitwert und guter Infrastruktur

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Erste Informationen erhalten Sie gerne von der Leiterin des SPZ, Frau Dr. Katharina Köstner.

E-Mail: koestner.katharinar(at)heuma-kinderklinik-de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH
Ärztlicher Direktor Prof. Dr. med. J.-P. Haas
Gehfeldstr. 24
82467 Garmisch-Partenkirchen
oder E-Mail: haas.johannes-peter(at)rheuma-kinderklinik.de

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.rheuma-kinderklinik.de.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.rheuma-kinderklinik.de/wir-ueber-uns/ausbildung-stellenangebote/stellenangebote/detail-stellenangebote?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=297&cHash=42678636bcfc29bec1618655651210ba abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH, Garmisch-Partenkirchen. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.