Gaißach: Psychologe (m/w/d) in Teilzeit

Fachklinik: Psychologe (m/w/d) in Teilzeit

Die Fachklinik Gaißach ist eine Rehabilitationsklinik für chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit den Schwerpunkten Atemwegserkrankungen (z.B. Asthma bronchiale, cystische Fibrose), Adipositas, ADHS, Neurodermitis, Diabetes mellitus, endokrinologische Erkrankungen, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Zöliakie, Psychosomatik und orthopädische Erkrankungen. Zudem werden bei Indikation begleitende Erwachsene medizinisch behandelt und betreut.

Die Fachklinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der TU München, Asthma- und Neurodermitis-Akademie und nach systemQM REHA zertifiziert.

Die Fachklinik Gaißach liegt 2 km südlich von Bad Tölz in idyllischer Lage im Voralpengebiet und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln von München (BOB) gut zu erreichen. Sie verfügt derzeit über 181 Patientenbetten und 73 Betten für Begleitpersonen.

Wir suchen für die Fachklinik Gaißach zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (31 Stunden / Woche), vorerst befristet bis zum 31.12.2021 (aufgrund Elternzeit), einen

Psychologen (m/w/d)

Aufgabengebiete

  • Schulung von Kindern und jugendlichen Rehabilitanden und Rehabilitandinnen im stationären Setting
  • Einzeltherapeutische Kontakte zur Beratung und Therapie
  • Aktive Mitwirkung am Einzel- und Gruppenkonzept des Psychologischen Fachdienstes
  • Engagierte Mitarbeit im interdisziplinären Team
  • Aktive Beteiligung an konzeptionellen Weiterentwicklungen und dem QM-System

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom / MA) oder vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrung in der Patienten- oder Rehabilitandenschulung wünschenswert (ggf. zertifizierte Schulungsbefähigung, z. B. KomPaS bzw. Engagement zum Erwerb)
  • Engagement, Flexibilität, Fachkompetenz, Eigeninitiative und Organisationsfähigkeit
  • Kooperations- und Teamfähigkeit im psychologischen Fachdienst
  • Bereitschaft zur Konzeptfortentwicklung
  • Offenheit für Neuerungen und komplexe Herausforderungen
  • Interesse und Spaß an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Eltern

Wir bieten

  • Einen modernen, interessanten und sicheren Arbeitsplatz
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem aufgeschlossenen und sehr erfahrenen Team
  • Geregelte Arbeitszeiten und Gleitzeitvereinbarung
  • Intervision bezüglich inhaltlicher Herausforderungen und Psychoedukation
  • Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TV-TgDRV, unter Berücksichtigung des beruflichen Werdegangs
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Oliver Gießler-Fichtner (Leiter des Psychologischen Fachdienstes) unter der Telefonnummer 08041/798-244 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nutzen Sie Ihre Chance! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 09.08.2021 bevorzugt über unser Bewerberformular unter www.drv-bayernsued-karriere.dee oder senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail (als PDF-Datei als eine Datei) an bewerbung(at)fachklinik-gaissach.de oder per Post an die folgende Adresse:

Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd
Team Personalgewinnung/ FKG
Thomas-Dehler-Straße 3
81737 München

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.drv-bayernsued-karriere.de/stellenangebote/detailseite-fuer-stellen/?tx_oycjobs_oycjobs%5Bjob%5D=323&tx_oycjobs_oycjobs%5Baction%5D=show&tx_oycjobs_oycjobs%5Bcontroller%5D=Job&cHash=43a183ee1cdfbf6e74248928d008bfcb abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd, Landshut. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.