Furth im Wald: Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)

Johannesbad Fachklinik: Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) oder Psychologe (m/w/d) in fortgeschrittener Weiterbildung

Die Johannesbad Fachklinik Furth im Wald liegt inmitten des attraktiven Freizeitgebietes Naturpark Oberer Bayerischer Wald, jeweils eine Autostunde entfernt von Regensburg, Straubing und Pilsen. In der größten Rehaklinik für Abhängigkeitserkrankungen in Bayern behandeln wir Menschen mit Alkohol-, Medikamenten-, Cannabis- und Glücksspielabhängigkeit mit ihren einhergehenden psychischen und psychosomatischen Folge- und Begleiterkrankungen. Besondere Schwerpunkte bilden u.a. die gendergerechte Therapie und die Behandlung von Doppeldiagnosen.

Sind Sie ein Teamplayer (m/w/d) und haben Lust herausfordernd und innovativ therapeutisch zu arbeiten?

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) oder Psychologe (m/w/d) in fortgeschrittener Weiterbildung

Eintrittsdatum: sofort
Standort: Furth im Wald
Vertragsart: Vollzeit, Teilzeit

Wir bieten:

  • Eine herausfordernde und vielseitige Tätigkeit in einer renommierten Fachklinik mit über 40 Jahren Expertise
  • Eine kollegiale und lebendige Arbeitsatmosphäre sowie kure Entscheidungswege
  • Ein wertschätzendes und motiviertes Team
  • Eigenständiges Arbeiten und ein hohes Maß an therapeutischen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Individuelle interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten sowie regelmäßige Supervision
  • Interdisziplinären fachlichen Austausch sowie das Arbeiten an innovativen neuen Konzepten
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung
  • Geregelte und teils flexible Arbeitszeiten mit freier Arbeitseinteilung
  • Karrierechancen
  • Vergünstigungen über das Corporate-Benefits-Programm der Johannesbad Gruppe
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einer der schönsten Urlaubsregionen Ostbayerns

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige Durchführung von Einzel- und Gruppentherapie, Kriseninterventionen, Psychoedukation in Form von Vorträgen und indikativen Gruppen
  • Organisation und Auswertung von Testverfahren, Diagnostik
  • Berichterstellung für die Kostenträger
  • Kollegiale Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams
  • Anleitung und tatkräftige Unterstützung von PIAs
  • Regelmäßige aktive Teilnahme an Fortbildungen, Teamsupervisionen und Fallbesprechungen
  • Mitwirkung an neuen Therapiekonzepten, auch in standortübergreifender Zusammenarbeit innerhalb der Johannesbad Gruppe
  • Mitwirkung an Veröffentlichungen zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil:

  • Approbation als Psychotherapeut (m/w/d) oder in fortgeschrittener Ausbildung
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Gute Fähigkeiten im Bereich der therapeutischen Beziehungsgestaltung
  • Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Engagement
  • Freude an eigenständigem und kreativem therapeutischen Arbeiten
  • Hohes Maß an Selbstorganisation und Strukturiertheit
  • Gesetzlich notwendiger Nachweis über eine vollständige Immunisierung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 und Masern

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal oder per Mail an  bewerbung-klinik-furth(at)johannesbad.com.

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen unser Chefarzt Prof. Dr. med. Reinhart Schüppel gerne zur Verfügung: Tel. 09973 502-210 oder  reinhart.schueppel(at)johannesbad.com.

Haben Sie Fragen?
Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Christina Brandl
+49 (0)9973 502-255
Fax +49 (0)9973 502-217
bewerbung-klinik-furth(at)johannesbad.com

Johannesbad Fachklinik Furth im Wald
Eichertweg 37, D-93437 Furth im Wald

Und jetzt Sie!

Zeigen Sie uns, dass Sie zu dieser Aufgabe passen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.johannesbad-karriere.com/stellenanzeigen/psychologischer-psychotherapeut--m-w-d--furthimwald.aspx abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Johannesbad Holding Management SE, München. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.