Frankfurt Main: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Universitätsklinikum: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) Teilprojekt (Lora-FM-Studie) (141-2019)

Das Universitätsklinikum Frankfurt ist mit 32 Fachkliniken und klinisch theoretischen Instituten die Universitätsmedizin für Frankfurt und das Rhein-Main-Gebiet. Durch die enge Verbindung von Krankenversorgung mit Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum Frankfurt ein Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Kollegialität und Zusammenarbeit zwischen allen Berufsgruppen zeichnen das Klima am Universitätsklinikum aus. Wir leben tagtäglich unser Motto "Aus Wissen wird Gesundheit". Werden Sie ein Teil unseres Teams!

Die Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie ist Teil des Zentrums für Psychische Gesundheit und mit neun Stationen, zwei Tageskliniken und einer großen Ambulanz für die Behandlung aller Arten psychischer Erkrankungen im Erwachsenenalter zuständig. Behandlungsschwerpunkte unserer Klinik sind Stimmungserkrankungen, einschließlich therapieresistenter Depressionen und bipolarer Störungen, entwicklungspsychiatrische Erkrankungen (hier vor allem das adulte ADHS), Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis, die qualifizierte Alkoholentwöhnung, Essstörungen und Traumafolge-Erkrankungen. Die wissenschaftlichen Aktivitäten sind mit diesen klinischen Schwerpunktangeboten eng verzahnt und umfassen u.a. die Verbundprojekte SFB 1193 "Neurobiologie der Relienz" BMBF "BipoLife" und EU H2020 CoCa und Eat2BeNICE. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Teilzeit | befristet für 3 Jahre | Ausschreibungsnummer: 141-2019

Ihre Aufgaben

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbarer Abschluss) in (klinischer) Psychologie, Psychiatrie, Neurowissenschaften oder in einem verwandten Fach mit überdurchschnittlichem Ergebnis
  • Forschungs- und gegebenenfalls Publikationsaktivitäten im Bereich der Psychologie oder Psychiatrie
  • Gute Kenntnisse im Bereich der quantitativen Forschungsmethoden und Statistik
  • Gute Kenntnisse in SPSS und Präsentation (neurobehavioralsystems)
  • Kenntnisse kognitiver Testungen/ psychophysiologischer Messungen (EMG, EDA)
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit wird ausdrücklich vorausgesetzt
  • Team-, Kooperationsfähigkeit und Organisationstalent
  • Einstellungsvoraussetzung für künftige Mitarbeitende mit Patientenkontakt / für patientennahes Arbeiten ist der Nachweis von Masern-, Pertussis- und Varizellen-Immunität. Wir bieten diesbezüglich kostenfreie Impfungen für unsere (künftigen) Mitarbeitende an.

Unser Angebot

  • Interesse an einer wissenschaftlichen Weiterqualifikation wird unterstützt und gefördert
  • Wir unterstützen Ihre berufliche Weiterentwicklung und bieten interne Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Neben einem attraktiven Gehalt nach dem Tarifvertrag für das Universitätsklinikum Frankfurt, profitieren Sie von einer langfristigen Absicherung durch betriebliche Altersvorsorge
  • Unsere Kindertagesstätte – die Uni-Strolche: betreut Kinder im Alter von 6 Monaten bis Schuleintritt
  • Wir halten ein kostenloses Landesticket Hessen und Parkplatzmöglichkeiten für Sie bereit
  • Nutzen Sie die Möglichkeiten eines internationalen Arbeitsumfeldes in einer weltoffenen Metropolregion

Frauen sind in diesen Positionen am Universitätsklinikum Frankfurt unterrepräsentiert. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen und werden bei entsprechender Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Sie! Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Michael Plichta unter der michael.plichta(at)kgu.de gerne zur Verfügung.

Sie können sich bis zum 02.06.2019 bewerben. Bitte nutzen Sie unser Bewerbungsformular und nennen Sie die Ausschreibungsnummer, den frühesten Einstellungstermin und Ihre Gehaltsvorstellung. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet.

Jetzt bewerben: https://www.kgu.de/formulare/online-bewerbung/?tx_powermail_pi1%5Bfield%5D%5Bsubject%5D=141-2019


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.kgu.de/ajax/jobs-detail/?no_cache=1&tx_kgujobs_jobs%5Bjob%5D=211&tx_kgujobs_jobs%5Baction%5D=show&tx_kgujobs_jobs%5Bcontroller%5D=Job&cHash=0cd711db2595ca3eb00e5f3892c89ab5 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Universitätsklinikums Frankfurt am Main. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.