Frankfurt M.: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in / PhD Student (65%)

Universitätsklinikum: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in / PhD Student (65%) in der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik (503-2022)

„Aus Wissen wird Gesundheit“ – wir füllen dieses Motto tagtäglich mit Leben, entwickeln neue Ideen und Altbewährtes weiter. Das Universitätsklinikum Frankfurt besteht seit 1914 und unsere rund 7.500 Beschäftigten bringen sich mit ihrem Können und Wissen an den 32 Fachkliniken, klinisch theoretischen Instituten und in den Verwaltungsbereichen ein. Die enge Verbindung von Krankenversorgung mit Forschung und Lehre sowie ein Klima der Kollegialität, Internationalität und berufsgruppenübergreifender Zusammenarbeit zeichnen das Universitätsklinikum aus.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter / PhD Student

(wir richten uns mit dieser Ausschreibung an Bewerbende jeden Geschlechts)

Teilzeit (65%) | zunächst befristet auf 3 Jahre | Ausschreibungsnummer: 503-2022

Die Position ist in der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Gruppe Neurometabolische Schaltkreise an der Klinik für Psychiatrie untersucht die Wechselwirkungen zwischen Signalen aus dem Körper und dem Gehirn bei psychiatrischen Störungen. Wir nutzen Neuroimaging, Verhaltensbeurteilung, Darmmikrobiomanalyse und Entzündungsprofile, um ein tieferes Verständnis dafür zu erlangen, wie periphere Signale Stimmungszustände und Verhalten bei affektiven Störungen modulieren.

In diesem Projekt wollen wir die Rolle der Insulinresistenz und der niedriggradigen Entzündung in der Pathophysiologie der Major Depression durch die kombinierte Auswertung von fMRT-Daten und Bioproben identifizieren.

Ihre Aufgaben

  • Datenerhebung (MRT-Messungen, Computerbasierte Untersuchungen, Patienteninterviews und Verarbeitung von Bioproben)
  • Datenauswertung (Auswertung von MRT-Daten, Verhaltensdaten und Bioproben)
  • Erstellung von Manuskripten, Präsentation der Arbeit auf nationalen/internationalen Kongressen

Ihr Profil

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium auf Master-Ebene (M.Sc.) in Psychologie, Biologie, Naturwissenschaften, biomedizinischen Wissenschaften oder einer verwandten Disziplin.
  • Sie verfügen über ausgezeichnete Englischkenntnisse.
  • Ferner verfügen Sie über ausgeprägtes Interesse an translationaler Forschung und der Ergründung neuer Therapeutika.
  • Darüber hinaus wäre Erfahrung in der Arbeit mit Patientinnen / Patienten, Fachkenntnisse in der Bildgebung des Gehirns und/oder Erfahrung in der Programmierung wünschenswert.
  • Bitte berücksichtigen Sie, dass ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie vollständig gegen SARS-CoV-2 geimpft sind oder als genesen gelten („2G“-Regelung). Ebenso erwarten wir einen Nachweis Ihrer Masernimmunität / Masernschutzimpfung.

Unser Angebot

  • Arbeitsumfeld: Sie werden Teil eines dynamischen und interdisziplinären Teams sein. Durch die Einbettung in die Abteilung und die enge Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut profitieren Sie von der Interaktion mit Forschern aus verschiedenen Bereichen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit , an einem Graduiertenprogramm teilzunehmen, das sich auf translationale Forschung konzentriert.
  • Tarifvertrag: Neben einem attraktiven Gehalt nach Tarifvertrag (TV-L E13) mit Jahressonderzahlung, profitieren Sie von einer langfristigen Absicherung durch betriebliche Altersvorsorge
  • Mobilität: Kostenloses Landesticket Hessen
  • Campus: Unser Uniklinik-Campus bietet eine moderne Mensa, verschiedene Cafés und Aufenthaltsmöglichkeiten im Grünen.
  • Work-Life-Balance: Kinderbetreuung in unserer Kita (mehr Infos finden Sie hier), Ferienbetreuung sowie viele attraktive Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Weiterentwicklung: Interne und externe Fortbildung für Ihre berufliche Entwicklung

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Werden Sie ein Teil unseres Teams!

Nutzen Sie die Zeit bis zum 10.07.2022, um sich zu bewerben, bitte mit Angabe der Ausschreibungsnummer und eines möglichen Startzeitpunktes. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Dr. Sharmili Edwin Thanarajah unter sharmili.edwinthanarajah(at)kgu.de gerne zur Verfügung.

Online bewerben: https://jobdb.softgarden.de/jobdb/public/jobposting/applyonline/click?jp=19248932

Universitätsklinikum Frankfurt | Recruiting Team | Theodor-Stern-Kai 7 | 60590 Frankfurt am Main | bewerbung@kgu.de oder Bewerbungsformular (Bitte beachten Sie, dass keine Unterlagen zurückgeschickt werden). | Folgen Sie uns auf Instagram (@ukf_karriere); XING, LinkedIn.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://kgu-karriere.softgarden.io/job/19248932?l=de abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Universitätsklinikums Frankfurt am Main. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.