Frankfurt M.: Psychologin / Psychologe

Universitätsklinikum: Psychologin / Psychologe (10 WoStd.) im Bereich Neuropsychologie (935-2022)

„Aus Wissen wird Gesundheit“ – wir füllen dieses Motto tagtäglich mit Leben, entwickeln neue Ideen und Altbewährtes weiter. Das Universitätsklinikum Frankfurt besteht seit 1914 und unsere rund 7.500 Beschäftigten bringen sich mit ihrem Können und Wissen an den 32 Fachkliniken, klinisch theoretischen Instituten und in den Verwaltungsbereichen ein. Die enge Verbindung von Krankenversorgung mit Forschung und Lehre sowie ein Klima der Kollegialität, Internationalität und berufsgruppenübergreifender Zusammenarbeit zeichnen das Universitätsklinikum aus.

Psychologin / Psychologe im Bereich Neuropsychologie

(wir richten uns mit dieser Ausschreibung an Bewerbende jeden Geschlechts)

Teilzeit mit 10 Std. / Woche | befristet bis zum 31.12.2023 | Ausschreibungsnummer: 935-2022

Die Position ist im Epilepsiezentrum Frankfurt Rhein-Main in der Abteilung Neuropsychologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die klinische Neuropsychologie beschäftigt sich mit den Auswirkungen von Erkrankungen des Zentralnervensystems auf psychische und kognitive Funktionen. Die Abteilung Neuropsychologie der Klinik für Neurologie ist bei gegebener Indikation Teil des diagnostischen Prozesses und kann darüber hinaus Hin-weise für die weitere therapeutische Behandlung geben.

Ihre Aufgaben

  • Prä- und postchirurgische Epilepsiediagnos-tik inklusive Befundung und Berichterstellung
  • Vorstellung der Ergebnisse im interdiszipli-nären Kontext
  • Durchführung und Auswertung von fTCD-Untersuchungen zur Sprachlateralisierung
  • Vertretungsfunktion der Kolleginnen und Kollegen – inklusive aus der Klinik für Neurologie

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Hochschulstudium der Psychologie M.Sc. oder Diplom) erfolgreich abgeschlossen oder befinden sich im fortgeschrittenen Semester bzw. sind kurz davor, dieses erfolgreich zu beenden.
  • Sie bringen Vorerfahrung im Bereich neuropsychologi-scher Diagnostik mit, z.B. im Rahmen von Praktika.
  • Sie verfügen über Fachwissen in den Bereichen Neu-ropsychologie und Krankheitslehre neurologischer und psychosomatischer Störungsbilder.
  • Darüber hinaus können Sie sich auf Ihre Erfahrungen im Umgang mit Patientinnen / Patienten stützen.
  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Interesse an Diagnostik sowie durch Ihre Freude an multidisziplinärer Zusammenarbeit aus.
  • Bitte berücksichtigen Sie, dass ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie Ihre Immunität / Impfung zu Masern und SARS-CoV-2 nachweisen.

Unser Angebot

  • Tarifvertrag: Neben einem attraktiven Gehalt nach Tarifvertrag mit Jahressonderzahlung, profitieren Sie von einer langfristigen Absicherung durch betriebliche Altersvorsorge
  • Mobilität: Kostenloses Landesticket Hessen
  • Mobiles Arbeiten: ein Teil der Aufgaben kann gerne im mobilen Arbeiten erbracht werden.
  • Neubau: Der Bezug des „Neubaus“ – die erhebliche Erweiterung des Zentralgebäudes – wird uns campusweit einen bedeutenden Schritt vorwärtsbringen. Neueste Räume, Technik, Ausstattung und räumliche Zusammenfassung der Disziplinen rund um „Kopf und Herz“ eröffnen Möglichkeiten. Wir freuen uns bereits jetzt auf Initiativbewerbung von interessierten Pflegefachkräften, OTA´s, MTRA`s, Medizinischen Fachangestellten und IT´lern. Schauen Sie gern rein: www.ukf-und-du.de.
  • Campus: Unser Uniklinik-Campus bietet eine moderne Mensa, verschiedene Cafés und Aufenthaltsmöglichkeiten im Grünen.
  • Work-Life-Balance: Teilzeitbeschäftigung ist möglich, Kinderbetreuung in unserer Kita (mehr Infos, auch zur Warteliste, finden Sie hier) sowie Ferienbetreuung
  • Gesundheitsförderung: Profitieren Sie von unseren attraktiven Gesundheitsangeboten. Wir bieten Ihnen re-gelmäßige Online- und Präsenzkurse zu den Themen Ernährung, Entspannung, Sport und Bewegung an.
  • Weiterentwicklung: Interne und externe Fortbildung für Ihre berufliche Entwicklung

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Werden Sie ein Teil unseres Teams!

Nutzen Sie die Zeit bis zum 04.12.2022 um sich zu bewerben, bitte mit Angabe der Ausschreibungsnummer. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Dr. Nadine Conradi, Neuropsychologin, unter der Rufnummer 069 / 6301 5853 oder Herr Prof. Dr. Felix Rosenow, Leiter des Epilepsiezentrums Frankfurt Rhein-Main, unter der Rufnummer 069 / 6301 7466 gerne zur Verfügung.

Universitätsklinikum Frankfurt | Recruiting Team | Theodor-Stern-Kai 7 | 60590 Frankfurt am Main | bewerbung@kgu.de oder Bewerbungsformular (Bitte beachten Sie, dass keine Unterlagen zurückgeschickt werden). | Folgen Sie uns auf Instagram (@ukf_karriere); XING, LinkedIn.

Jetzt online bewerben

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://kgu-karriere.softgarden.io/job/24680120?l=de abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Universitätsklinikum Frankfurt am Main. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.