Esslingen: Dipl.-Psychologen oder Master in Psychologie (M.A./M.Sc) (m/w/d; 80%)

Klinikum: Dipl.-Psychologen oder Master in Psychologie (M.A./M.Sc) (m/w/d; 80%) (KE 033-2020)

Die Klinikum Esslingen GmbH ist ein modernes Krankenhaus der Zentralversorgung mit dem Anspruch, Leistungen auf dem Niveau der Maximalversorgung anzubieten. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen mit 662 Betten, 12 modern ausgestatteten Kliniken, medizinischen Fachabteilungen und Instituten sowie ca. 1.800 Mitarbeitenden versorgen wir rund 27.000 Patienten stationär und 103.000 ambulant.

Das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) der Klinik für Kinder und Jugendliche sucht ab 01.08.2020 oder nach Vereinbarung zunächst zur Vertretung befristet einen

Dipl.-Psychologen oder Master in Psychologie (M.A./M.Sc) (m/w/d)
in Teilzeit (80 %)

Das Sozialpädiatrische Zentrum ist eine ärztlich geleitete, multiprofes-sionell und ambulant arbeitende Einrichtung an der Klinik für Kinder und Jugendliche. Im SPZ werden jährlich etwa 1.800 Patienten betreut. Schwerpunkte sind u. a. die Nachsorge sehr kleiner Frühgeborener, die Diagnostik von Entwicklungs- oder Verhaltensstörungen im Vorschul- und Schulalter sowie die Behandlung von Kindern mit Zerebralparesen oder Epilepsien.

Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz und die Mitarbeit in einem freundlichen und aufgeschlossenen Team in sehr guter Arbeitsatmosphäre
  • Berufliche Weiterentwicklung und Perspektive
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TVöD und die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen und Vergünstigungen
  • Externe und interne Fortbildungsmöglichkeiten
  • Auf Wunsch Wohnmöglichkeit im Personalwohnheim
  • Attraktiver Mitarbeiterrabatt bei über 600 namhaften Anbietern

Ihre Aufgaben:

  • Psychologische Diagnostik von Kindern und Jugendlichen bei vielfältigen medizinischen und psychologischen Fragestellungen sowie Beratung der Familien und weiterer Bezugspersonen
  • Psychoedukation von Patienten und/oder Eltern
  • Konsiliarische Mitbetreuung stationärer Patienten auf Anforderung
  • Mitgestaltung von internen und externen Fortbildungsveranstaltungen
  • Mitwirkung bei der konzeptionellen Arbeit und bei arbeitsorganisatorischen Projekten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium in Psychologie (Diplom/Master)
  • Fundierte Fachkenntnisse, gerne mit Zusatzqualifikation in anerkannten Psychotherapieverfahren (z. B. Verhaltens- oder Systemische Therapie)
  • Bereitschaft zu engagierter und kollegialer Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Interesse an aktiver Mitgestaltung und Weiterentwicklung des SPZ
  • Motivation zur beruflichen Weiterentwicklung und eigenständigen Arbeit

Interesse geweckt? Für Auskünfte steht Ihnen der Leiter des SPZ, Herr Dr. Simon Novak, E-Mail spz@klinikum-esslingen.de, Telefon 0711-3103 3651, gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer KE 033-2020 bis zum 16.06.2020 per E-Mail an bewerbung@klinikum-esslingen.de

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Klinikum Esslingen GmbH
Hirschlandstr. 97
73730 Esslingen
Telefon 0711-3103 0
www.klinikum-esslingen.de
 

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.klinikum-esslingen.de/fileadmin/user_upload/123_ke033-2020_diplom-psychologe_jt180520_91x306_4c.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Klinikums Esslingen GmbH, Esslingen. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.