Essen-Heidhausen: Psychologe (m/w/d)

Fachklinik Kamillushaus: Psychologe (m/w/d) für die Abteilung Stationäre Rehabilitation

Mit ihren Standorten St. Josef-Krankenhaus Essen-Kupferdreh, St. Elisabeth-Krankenhaus Hattingen-Niederwenigern und der Fachklinik Kamillushaus Essen-Heidhausen steht die Katholische Kliniken Ruhrhalbinsel gGmbH - eine Einrichtung der Contilia - für ein modernes regionales Gesundheits- und Kompetenzzentrum.

Die Fachklinik Kamillushaus behandelt Menschen mit einer Alkohol-, Cannabis- und Medikamentenabhängigkeit. Ein besonderer Schwerpunkt ist die zusätzliche Behandlung aller komorbiden psychiatrischen Störungen, insbesondere der posttraumatischen Behandlungsstörung und der ADHS. Die Klinik verfügt insgesamt über 95 Betten in den Bereichen qualifizierte Entgiftung und stationäre Entwöhnungsbehandlung sowie 20 tagesklinische Behandlungsplätze.

Für die Abteilung Stationäre Rehabilitation der Fachklinik Kamillushaus in Essen-Heidhausen suchen wir als Bezugstherapeutin/Bezugstherapeut zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Psychologen (m/w/d)

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Psychologie (mit Abschluss Diplom oder Master)
  • Sie haben ihre Weiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (m/w/d) bereits abgeschlossen oder planen den Abschluss der Weiterbildung zeitnah
  • Sie sind eine offene, aufgeschlossene Persönlichkeit und arbeiten gerne in einem multiprofessionellem Team
  • Idealerweise haben Sie bereits Berufserfahrung in der fachklinischen Rehabilitation Abhängigkeitserkrankter oder in der Behandlung von Klientel mit Traumafolgestörungen

Ihre Aufgaben

  • Sie sind zuständig für die Behandlung von Sucht- und Traumafolgestörungen sowie weiterer komorbider psychischer Erkrankungen und arbeiten engagiert in unserem multiprofessionellen Team
  • Sie führen Einzel- und gruppentherapeutische Angebote durch
  • Sie leiten indikative Gruppen
  • Sie führen psychologische Testverfahren durch
  • Sie sind verantwortlich für die Erstellung von Berichten und der begleitenden Dokumentation
  • Sie nehmen an Team- und Fallbesprechungen teil
  • Sie sind verantwortlich für die Therapieplanung- und Steuerung

Wir bieten

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit gutem Arbeitsklima in einem engagierten und leistungsstarken Team
  • Großzügige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Regelmäßige Supervision
  • Eine attraktive Vergütung gemäß AVR-Caritas inklusive jährlicher Sonderzuwendung
  • Eine vom Arbeitgeber mit 5,6 % vom Bruttogehalt finanzierte Betriebsrente bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK)
  • Option auf ein vergünstigtes Firmenticket bei der Ruhrbahn
  • Willkommensveranstaltung für unsere neuen Mitarbeiter
  • Vielseitige Mitarbeitervorteile und Rabatte (z. B. Corporate Benefits)
  • Fahrradleasing über JobRad
  • Flexible Teilnahme an Pflichtschulungen durch unser E-Learning-Programm
  • Zahlreiche Angebote in unserem betriebsinternen Gesundheitsmanagement

Für weitere Fragen steht Ihnen Heike Bender-Roth unter der Telefonnummer 0201 / 8406127 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!

Bewerben: https://contilia.concludis.de/bewerber/landingpage.php?prj=224P6629&oid=61&qid=42&b=61&ie=1&xid=cen1

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://contilia.concludis.de/prj/shw/488e4104520c6aab692863cc1dba45af_0/6629/Psychologe_m_w_d.htm?stellort=61&lang=de_DE&xid=cen1&b=61 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Contilia GmbH, Essen. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.