Erlangen: Psychologe (Master oder Diplom) (m/w/d)

Universitätsklinikum: Psychologe (Master oder Diplom) (m/w/d) für die Psychosomatische und Psychotherapeutische Abteilung

Modernste Medizin und Pflege - mit Sicherheit! Das Universitätsklinikum Erlangen bietet seit seiner Gründung im Jahr 1815 Medizin auf höchstem Niveau. In Diagnose und Therapie werden neueste Erkenntnisse der medizinischen Forschung sowie modernste Geräte eingesetzt. Über 7500 Mitarbeiter/-innen aus rund 50 Berufen sind für die Erfüllung der vielfältigen Aufgaben des Universitätsklinikums Erlangen notwendig und kümmern sich rund um die Uhr um unsere Patienten.

Psychologe (Master oder Diplom) (m/w/d)

für die Psychosomatische und Psychotherapeutische Abteilung

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von psychodiagnostischen psychosomatischen Erstgesprächen mit Feststellung des Therapiebedarfs, Diagnosestellung, Psychoedukation über das vorliegende Krankheitsbild, Unterbreitung eines Behandlungsvorschlags mit Indikationsprüfung für Tagesklinik/Station, Koordinierung des weiteren Vorgehens mit Mitbehandlern
  • Psychosomatische Evaluationen von adipösen Patienten vor bariatrischen Eingriff mit Psychodiagnostik und Beratung über ggf. erforderliche psychosomatische Maßnahmen
  • Psychosomatische Evaluationen von Patienten vor Nierentransplantation und potentiellen Lebendnierenspendern
  • Dokumentation (Basis- und Verlaufsdokumentation, Ambulanzbrieferstellung) mit den Dokumentationssystemen Soarian und ID-Diacos
  • Teilnahme an Aufgaben der Lehre

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie (Master/Diplom)
  • Einschlägige Erfahrung in der Testdiagnostik älterer und jüngerer Patienten (altersübergreifend)
  • Erfahrung in Gesprächsführung
  • Gute EDV-Kenntnisse (Textverarbeitung, Dokumentationssysteme etc.)
  • Hohe Selbständigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative und Einsatzfreudigkeit

Zusätzlich von Vorteil sind:

  • Erfahrungen im psychosomatischen Bereich

Bemerkungen:

  • Beabsichtigte Eingruppierung je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen gemäß TV-L
  • Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre; eine Verlängerung ist angestrebt.
  • Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (19,25 Std./Woche)
  • Die Einstellung erfolgt voraussichtlich zum 01.10.2019
  • Bewerbungsfrist: 23.08.2019
  • Hinweise für Bewerber (http://www.uker.de/hinweisefuerbewerber)

Wir bieten Ihnen:

  • Einen sicheren, interessanten Arbeitsplatz in einem motivierten aufgeschlossenen Team
  • Sorgfältige und qualifizierte Einarbeitung
  • Einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Tätigkeitsbereich mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Umfassende Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Alle Leistungen des öffentlichen Dienstes inkl. Zusatzvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
  • Anrechnung der Berufserfahrung möglich

Auskünfte:

Heike Dahlem
Telefon: 09131/85-34596
E-Mail:  heike.dahlem(at)uk-erlangen.de

Bewerbungen:

Universitätsklinikum Erlangen
Psychosomatische und Psychotherapeutische Abteilung
Frau Prof. Dr. (TR) Yesim Erim
Schwabachanlage 6
91054 Erlangen
E-Mail:  psychosomatik(at)uk-erlangen.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://uk-erlangen.concludis.de/prj/shw/d24110aad582c07b5b3c8a978dd167c6_0/27568/Psychologe_Master_oder_Diplom_m_w_d.htm abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Universitätsklinikums Erlangen. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.