Duisburg: Psychologe (m/w/d; 20 WoStd.)

Helios Klinikum: Psychologe (m/w/d; 20 WoStd.) in der Psychoonkologie (38489)

Psychologe (m/w/d) in der Psychoonkologie

Die beste Patientenversorgung Deutschlands – das ist unser Ziel. Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten.

Stellennummer 38489
Kategorie Nichtärztlicher medizinischer Dienst
Eintrittsdatum zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Am Helios Klinikum Duisburg bieten wir Ihnen eine unbefristete Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt und mit durchschnittlich bis zu 20 Wochenstunden als Psychologe (m/w/d) in der Psychoonkologie

Das erwartet Sie

  • Psychologische und psychosoziale Betreuung von onkologischen Patienten und ihren Angehörigen in allen Phasen der Versorgung (Diagnostik, stationär, poststationär)
  • Durchführung psychoonkologischer Kriseninterventionen
  • enge, interdisziplinäre Kooperation – auch mit den somatischen Fachabteilungen des Krankenhauses
  • Bedarfsdiagnostik und Dokumentation
  • Teilnahme an Patienteninformationsveranstaltungen
  • eigenverantwortliches Arbeiten im Rahmen einer fundierten psychoonkologischen Konzeption am Standort des St. Johannes Hospitals in Duisburg Hamborn

Das bringen Sie mit

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom oder Master) und

  • Berufserfahrung in der Betreuung onkologischer Patienten ist wünschenswert
  • die abgeschlossene, zertifizierte (vom DKG anerkannte) Weiterbildung Psychoonkologie oder die Bereitschaft diese zu erwerben
  • hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität und eine selbstständige Arbeitsweise
  • Stärken im Bereich der Empathie, Organisation und Kommunikation
  • Bereitschaft und Freude an der multiprofessionellen Zusammenarbeit sowie eine ausgeprägte Kooperationsfähigkeit

Freuen Sie sich auf

  • einen interessanten und vielfältigen Arbeitsplatz mit Gestaltungspotential
  • geregelte Arbeitszeiten mit einem attraktiven Gehalt zu marktüblichen Konditionen
  • ein interaktives, routiniertes und sympathisches Kollegium
  • die Vorteile der HeliosPlus Zusatzversicherung
  • gesundheitsförderliche und –präventive Maßnahmen
  • den umfangreichen Datenbestand unserer Helios Zentralbibliothek (online zugänglich)
  • Corporate Benefits: Sonderrabatte bei mehr als 600 Marken
  • die Nähe zur Landeshauptstadt Düsseldorf und eine zentrale Lage in NRW

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Dr. med. Carmen Blaschke, Chefärztin unserer Abteilung für Psychosomatische Medizin, unter der Telefonnummer 0203 546 34105

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung.Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne.

Die Helios Klinikum Duisburg GmbH ist eine Einrichtung der Maximalversorgung und ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf. Hier arbeiten rund 1.500 Mitarbeiter in den verschiedensten Berufsgruppen. Gemeinsam stellen sie sicher, dass den jährlich über 33.000 stationären und über 102.000 ambulanten Patienten in über 30 Fachabteilungen und Behandlungszentren fast das gesamte Leistungsspektrum hochmoderner Medizin rund um die Uhr zur Verfügung steht.

Die Adresse Ihrer neuen Arbeitsstelle lautet:
An der Abtei 7-11 in 47166 Duisburg

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Karriere-Portal und darauf Sie persönlich kennenzulernen um Sie schon bald in unserem Team begrüßen zu dürfen.

Jetzt bewerben  https://karriere.fresenius.de/de/job_application/6769856/apply

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.helios-gesundheit.de/karriere/job-finden/stellenangebot/detail/psychologe-mwd-in-der-psychoonkologie abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Helios Kliniken GmbH, Berlin. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.