Düsseldorf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand; w/m/d)

WHU – Otto Beisheim School of Management: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand; w/m/d) - LS Organizational Behavior und Henkel Center for Consumer Goods

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Doktorand (w/m/d) - LS Organizational Behavior und Henkel Center for Consumer Goods

Befristet, Teilzeit · Düsseldorf

Allgemeine Informationen

Wir sind „People Passionates“, d.h. wir interessieren uns leidenschaftlich für die zwischenmenschliche Seite der Wirtschaft und betreiben Spitzenforschung, um Unternehmen weltweit bei der Förderung ihrer Talente zu unterstützen. Dabei konzentrieren wir uns auf Themen an der Schnittstelle von Ethik, Führung und internationalem Management. In interdisziplinären Teams arbeiten wir mit internationalen Forschern zusammen, um wirklich neuartige Erkenntnisse auf dem Gebiet des organisationalen Verhaltens zu entwickeln. Dabei kombinieren wir methodischen Anspruch, wissenschaftliche Relevanz und praktische Anwendbarkeit, um einen Beitrag für Forschung, Wirtschaft und Gesellschaft zu leisten.

Ihre Aufgaben

Sie werden die Zusammenarbeit unseres Lehrstuhls mit dem HR-Bereich der Henkel AG unterstützen. Insbesondere werden Sie Teil des Henkel Center of Consumer Goods (HCCG) bei Henkel sein, welches sich aus Mitgliedern des Henkel Vorstandes und ProfessorInnen der WHU, sowie weiteren Personen zusammensetzt. Ihre Hauptaufgaben im HCCG werden sein:

  • Betreuung von BSc- und MBA-Arbeiten in Zusammenarbeit mit Henkel
  • Vorbereitung von Keynote-Vorträgen zu strategischen HR Themen bei Henkel
  • Präsentation der eigenen Forschungsergebnisse auf der jährlichen HCCG-Vorstandssitzung

Ihr Dissertationsprojekt:

Ihr Promotionsvorhaben (im Rahmen einer quasi-kumulativen Dissertation) ist Teil der Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls (sehen Sie dazu auch gerne die Homepage unseres Lehrstuhls).

  • Sie entwickeln innovative Forschungsbeiträge, die sowohl einen Beitrag zur Entwicklung neuer Theorien als auch zur unternehmerischen Praxis leisten
  • Sie verwenden quantitative oder qualitative Methoden für Ihr eigenes empirisches Forschungsprojekt, dass sie eigenverantwortlich vorantreiben
  • Sie publizieren ihre wissenschaftlichen Artikel in international referierten Fachzeitschriften

Ihr Profil

  • Sie haben einen exzellenten M.Sc. (oder einen gleichwertigen Hochschulabschluss) in Management, Wirtschaftspsychologie oder Wirtschaftsingenieurwesen (oder werden dies in Kürze abschließen)
  • Sie verfügen über ausgezeichnete wissenschaftliche Englischkenntnisse, die durch eine in Englisch verfasste MSc-Thesis nachgewiesen wurden
  • Sie haben Erfahrung mit quantitativen oder qualitativen Forschungsmethoden, d.h. Sie haben für Ihre MSc-Thesis eine eigene quantitative/ qualitative Studie durchgeführt
  • Sie haben Fachwissen im Bereich Organizational Behavior, d.h. Sie haben Ihre MSc-Thesis zu dem Themengebiet Organizational Behavior durchgeführt
  • Sie haben idealerweise erste Erfahrung im Verfassen von wissenschaftlichen Artikeln gesammelt
  • Sie arbeiten selbständig und zielorientiert
  • Sie sind ein/e Teamplayer/in

Bitte gehen Sie in Ihrem Motivationsschreiben auf die folgenden Aspekte ein:

  1. Frühere Erfahrung in der Durchführung eigener empirischer Forschungsprojekte,
  2. Kenntnisse in empirischer Statistik, qualitativ und/oder quantitativ, einschließlich der Nutzung von Software
  3. Wissenschaftliche Englischkenntnisse,
  4. Erfahrung im Verfassen wissenschaftlicher Artikel

Was wir bieten

Akademisches Umfeld

An der WHU forschen und lehren mehr als 50 Fakultätsmitglieder in den Bereichen Management, Finanz- und Rechnungswesen, Volkswirtschaftslehre, Unternehmertum und Innovation, Marketing und Vertrieb sowie Supply Chain Management. Die hohe Forschungskompetenz der WHU ist das Ergebnis einer Besinnung auf drei wesentliche Forschungsgrundsätze: Qualität, Internationalität und Anwendungsbezug für Lehre und Praxis.

Kontakt

Bitte reichen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit CV, Transkripten, BSc und MSc-Thesis ausschließlich über unser Bewerberformular ein.

Für Fragen vorab, kontaktieren Sie bitte:

Prof. Dr. Miriam Müthel
Lehrstuhlinhaberin
Tel.: +49(0)261 6509310
E-Mail: miriam.muethel(at)whu.edu

Über uns

Die WHU – Otto Beisheim School of Management ist die renommierteste private Hochschule in Deutschland und genießt auch international hohes Ansehen. Unsere Standorte in Vallendar und Düsseldorf bieten ein spannendes und sehr internationales Arbeitsumfeld. Die Kultur an der WHU ist geprägt von unternehmerischem Denken, Internationalität, Diversität, einem guten Miteinander und einem starken Bekenntnis zu Exzellenz in allen Bereichen.

Jetzt online bewerbenhttps://whu-otto-beisheim-school-of-management-1.jobs.personio.de/job/670732?display=de&language=de#apply

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://whu-otto-beisheim-school-of-management-1.jobs.personio.de/job/670732?display=de&language=de abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der WHU – Otto Beisheim School of Management, Vallendar. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.