Dresden: Psychologischer Psychotherapeut (w/m/d)

Universitätsklinikum: Psychologischer Psychotherapeut (w/m/d) Teilzeit (PSO0919710)

Die zum 01.10.2019 beginnende interdisziplinäre (psychiatrisch-psychosomatische) Tagesklinik der Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik verfügt über 10 Behandlungsplätze. Die Patienten werden zwischen 4-5 Wochen zur differenzierten Diagnostik, Motivierung, Planung und Vorbereitung weiterer notwendiger Interventionen im ambulanten oder (teil) stationären Bereich aufgenommen. Die Arbeit erfolgt im 10-köpfigen Team aus den Berufsgruppen Pflege, Bewegungstherapeuten, Musiktherapeuten, Psychologische Psychotherapeuten, Fachärzte, Ärzte, Psychologen und Sozialarbeitern.

Zum 01.10.2019 ist eine Stelle als

Psychologischer Psychotherapeut (w/m/d)

in Teilzeitbeschäftigung, befristet für zunächst 24 Monate zu besetzen.

In der Tagesklinik werden junge Patientinnen und Patienten (18-25 Jahre) mit schweren psychischen und psychosomatischen Störungen bzw. noch unklaren Störungsbildern behandelt und nach einer spezifischen Diagnostik ggf. auch im Familiensystem, werden kurz- und langfristige Therapien eingeleitet. Sie sind als einer von zwei Psychologischen Psychotherapeuten für die Psychotherapie in Einzel und Gruppe zuständig. Außerdem sind Sie verantwortlich für die Evaluation der Behandlung und in Rücksprache mit Vorgesetzten und dem Team für Behandlungsempfehlungen, für die Organisation des weiteren Vorgehens und evtl. Anschlussbehandlungen.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine Approbation als Psychologischer Psychotherapeut
  • Sie arbeiten gerne im interdisziplinären Team, zeigen Flexibilität und Offenheit für neue Aufgaben, die sie als positive Herausforderung zur eigenen Weiterentwicklung sehen.
  • Sie haben das Interesse, in einem sich neu etablierenden Team mit jungen Patienten zu arbeiten, die Konzeptarbeit voranzubringen, sich in dialektisch-behavioraler Therapie (DBT) weiterzubilden, einen qualifizierten Abschluss darin zu machen und an Supervision teilzunehmen.
  • Sie haben Freude an der Vielfalt der Tätigkeit in einem Universitätsklinikum einschließlich Lehre und Forschung und haben Interesse an einer Promotion

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur:

  • Tätigkeit in der medizinisch führenden Forschung, Lehre und Krankenversorgung verbunden mit einem hochspezialisierten Arbeitsumfeld
  • Umsetzung von eigenen Ideen und der Arbeit in einem innovativen interdisziplinären Team
  • Vereinbarung von flexiblen Arbeitszeiten, um die Verbindung von Familie und Beruf in die Realität umzusetzen
  • Betreuung Ihrer Kinder durch Partnerschaften mit Kindereinrichtungen in der Nähe des Universitätsklinikums
  • Nutzung von betrieblichen Präventionsangeboten, Kursen und Fitness in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital
  • Vorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit in Form einer betrieblich unterstützten Altersvorsorge
  • berufsorientierten Fort- und Weiterbildung mit individueller Planung Ihrer beruflichen Karriere

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Wir bitten Sie, sich vorzugsweise online zu bewerben, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, diese senden Sie uns bitte online bis zum 23.08.2019 unter der Kennziffer PSO0919710 zu. Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Frau Dr. Andrea Keller unter 0351-458-5919 oder per E-Mail:  andrea.keller(at)uniklinikum-dresden.de

Jetzt Online bewerben!  https://www.uniklinikum-dresden.de/de/jobs-und-karriere/stellenangebote/wissenschaft/psychologischer-psychotherapeut-w-m-d-2/@@jetzt-bewerben

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.uniklinikum-dresden.de/de/jobs-und-karriere/stellenangebote/wissenschaft/psychologischer-psychotherapeut-w-m-d-2 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.