Dortmund: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d; 75%)

Technische Universität: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d; 75%) im Bereich Pädagogische Psychologie (w26-21)

Mit über 6.300 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissen-schaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 34.500 Stu-dierenden profitieren.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Pädagogische Psychologie (m/w/d)

An der Technischen Universität Dortmund ist in der Fakultät Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bildungsforschung am Institut für Psychologie im Rahmen des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekts „Kausale Effekte von Lehrermindsets auf Schülermotivation und -emotion" (Leitung: Dr. Anke Heyder) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in zu besetzen.

Es handelt sich hier um eine 75%-Stelle. Die Stelle ist befris-tet für die Dauer von drei Jahren. Die Entgeltzahlung erfolgt entsprechend den tarifrechtlichen Regelungen nach Entgelt-gruppe 13 TV-L.

IHRE AUFGABEN:

  • Organisation und Durchführung von experimentellen Stu-dien mit Schüler*innen, Studierenden und Lehrkräften zu den kausalen Effekten von Growth und Fixed Mindsets von Lehrkräften
  • Quantitative und qualitative Datenauswertung
  • Präsentation von Forschungsergebnissen auf nationalen und internationalen Konferenzen
  • Verschriftlichung von Forschungsergebnissen in Manu-skripten für Fachzeitschriften

WIR BIETEN:

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in ei-nem finanziell gut ausgestattetem Forschungsprojekt
  • Unterstützung bei der wissenschaftlichen Weiterqualifika-tion und strukturierte Betreuung (Möglichkeit zur Promotion gegeben und ausdrücklich erwünscht)
  • Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und ein forschungsstar-kes, aufgeschlossenes Umfeld

ANFORDERUNGEN:

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes (oder in absehbarer Zeit abgeschlossenes) wissenschaftliches Hochschulstu-dium der Psychologie oder eines verwandten Fachs, idealer-weise mit Schwerpunkten in Pädagogischer Psychologie oder Sozialpsychologie
  • Ausgeprägtes Interesse am Projektthema
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich empirisch-quantitativer Forschungsmethoden
  • Bereitschaft zur Aneignung grundlegender qualitativer Me-thodenkenntnisse
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und Freude am the-oriegeleiteten Forschen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind aus-drücklich erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden ent-sprechend der gesetzlichen Regelung bevorzugt behandelt.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter erwünscht ist.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Zusammenfassung der Masterarbeit) bis 23.05.2021 unter der Ref.-Nr. w26-21:
Technische Universität Dortmund, Institut für Psychologie, Dr. Anke Heyder, Emil-Figge-Str. 50, 44227 Dortmund

Für Fragen steht zur Verfügung:
Dr. Anke Heyder, anke.heyder(at)tu-dortmund.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://service.tu-dortmund.de/documents/18/2120797/1+Stelle+als+wiss.+Mitarbeiter_in+im+Bereich+P%C3%A4dagogische+Psychologie+%28Ref.-Nr.+w26-21%29.pdf/37fbbd76-1f81-8be9-bdc6-69d0c63224c2 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Technische Universität Dortmund. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.