Darmstadt: Wiss. Mitarbeiter_in (Doktorand_in oder Postdoc) (w/m/d)

Technische Universität: Wiss. Mitarbeiter_in (Doktorand_in oder Postdoc) (w/m/d) Bereich Kognitionspsychologie (761)

Im Fachbereich Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften ist am Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft zum 01.03.2020 die Stelle für eine_n dem Labor für empirische Rezeptionsforschung (LitLab - Prof. Dr. Thomas Weitin) zugeordnete_n

Wiss. Mitarbeiter_in (Doktorand_in oder Postdoc) (w/m/d)

in einem für die Dauer von drei Jahren befristeten Arbeitsverhältnis zu besetzen.

Qualifikation:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Masterstudium/eine abgeschlossene Promotion in der empirischen Literaturwissenschaft, empirischen Ästhetik, experimentellen Linguistik oder Kognitionspsychologie
  • Sie verfügen über Erfahrung in der Laborforschung, idealerweise mit einem Setup aus Eye-Tracking und Peripherphysiologie
  • Sie arbeiten gerne in einem Forschungsteam
  • Sie haben großes Interesse an interdisziplinären Fragestellungen
  • Ihre Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch sind sehr gut

Ihre Aufgaben:

  • Experimentelle Forschung im Fachgebiet Digitale Literaturwissenschaft mit dem Schwerpunkten Leseforschung und empirische Textanalyse
  • Entwicklung und Durchführung eines eigenen Forschungsvorhabens
  • Labormanagement
  • Mitwirkung an der Vorbereitung eines Großprojekts zur Aufmerksamkeitsforschung
  • Unterstützung bei administrativen Aufgaben im Rahmen der empirischen Projekte des Fachgebietes

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche Arbeit
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung eines eigenen Forschungsprofils im Anschluss an die bearbeiteten Forschungsaufgaben
  • Ein interdisziplinäres Umfeld und Gelegenheit zum Austausch
  • Die Teilnahme an nationalen und internationalen Tagungen

Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung. Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion/Habilitation wird gegeben.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Für inhaltliche Rückfragen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Thomas Weitin:  weitin(at)linglit.tu-darmstadt.de.

Schicken Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen in Form einer pdf-Datei (maximal 50 MB) unter Angabe der Kenn-Nummer bis zum 15.02.2020 an:  sprachli(at)linglit.tu-darmstadt.de.

Kenn-Nr. 761

Veröffentlicht am: 19. Dezember 2019

Bewerbungsfrist: 15. Februar 2020

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.intern.tu-darmstadt.de/dez_vii/stellen/stellen_details_348416.de.jsp abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Technischen Universität Darmstadt. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.