Cloppenburg: Psychologen (m/w/d)

St. Josefs-Hospital: Psychologen (m/w/d) in Teilzeit

Das St. Josefs-Hospital Cloppenburg ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 252 Planbetten, Akademisches Lehrkrankenhaus und das einzige traditionsreiche und leistungsfähige Krankenhaus der Kreisstadt Cloppenburg.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit einen

Psychologen (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von Patienten und Angehörigen
  • Psychologische Diagnostik in der Geriatrie und Palliativmedizin
  • Regelmäßige Teilnahme an Teamsitzungen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen und Berufsgruppen

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Psychologie
  • Erfahrung im Umgang mit geriatrischen und palliativmedizinischen Patienten
  • Engagement und ein ausgeprägtes Interesse an der klinischen und psychologischen Tätigkeit
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Unser Angebot an Sie:

Wir bieten Ihnen einen interessanten und anspruchsvollen Arbeitsplatz in kollegialen und motivierten Teams sowie eine qualifizierte Begleitung und strukturierte Einarbeitung. Die Vergütung basiert auf den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Krone, Klinikmanager, unter der Tel.-Nr. 04471/16 20 01.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns schon jetzt über die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen an die unten aufgeführte Adresse.

St. Josefs-Hospital Cloppenburg
gemeinnützige GmbH

-Personalabteilung-
Krankenhausstraße 13
49661 Cloppenburg

oder per E-Mail an:  rita.weimann(at)kh-clp.de


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.josefshospital-cloppenburg.de/fileadmin/user_upload/kkom/st_josefs_hospital/_downloads/20190510_Psychologe.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der St. Josefs-Hospital Cloppenburg gemeinnützige GmbH, Cloppenburg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.