Chemnitz: Psychologe (m/w/d)

Gesundheitsamt: Psychologe (m/w/d) für den Fachbereich Kinder- und Jugendgesundheitsschutz (53/03)

Willkommen in der Stadt der Macher – Willkommen in der Europäischen Kulturhauptstadt 2025! Bewerben Sie sich bei einem der größten Arbeitgeber der Region und entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die Chemnitz Ihnen als attraktive Großstadt mit hoher Lebensqualität, reichhaltigen Kultur-, Sport- und Freizeitangeboten, modernen Kitas und Schulen und viel Grün zum Erholen bietet.

Wir – die Stadtverwaltung Chemnitz - suchen zum nächstmöglichen Termin für das Gesundheitsamt in Vollzeit mit 39,5 Wochenstunden unbefristet:

PSYCHOLOGE (M/W/D) FÜR DEN FACHBEREICH KINDER- UND JUGENDGESUNDHEITSSCHUTZ

(KENNZIFFER 53/05)

IHRE AUFGABE:

Sie sind für die den psychologischen Gesundheitsschutz im Fachbereich Kinder- und Jugendgesundheitsschutz verantwortlich. Sie übernehmen in diesem Rahmen die folgenden Aufgaben:

  • die psychologische Diagnostik bei Kindern- und Jugendlichen zur Klärung psychischer Störungen
  • Problemklärung, Ursachenfindung sowie Beratung zur Früherkennung von Entwicklungsdefiziten
  • die Beratung und Betreuung von betroffenen Eltern/Familien sowie von Erziehern und Lehrern, die Kinder und Jugendliche betreuen
  • die Planung, Vorbereitung und Durchführung von multiprofessionellen Fallkonferenzen
  • die fallbezogene Koordinierung und Vernetzung
  • die Initiierung, Mitwirkung und Begleitung von fachspezifischen Angeboten und Projekten zur Information und Aufklärung
  • die Erstellung von kinderpsychologischen Gutachten und Stellungnahmen für behinderte bzw. für von Behinderung (seelisch, geistig, körperlich) bedrohte Kinder und Jugendliche
  • die Zusammenarbeit mit Frühfördereinrichtungen, Förderschulen für geistig behinderte Kinder und Jugendliche, dem Sozialpädiatrischem Zentrum, Integrationskindertagesstätten, dem Jugendamt, dem Sozialamt sowie der Krankenhausabteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie

WAS SIE MITBRINGEN:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in der Fachrichtung klinische Psychologie
  • Berufserfahrung als Psychologe wünschenswert
  • hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Flexibilität sowie eine hohe psychische und physische Belastbarkeit
  • Selbständigkeit und Eigenverantwortung in der Beratung und Betreuung von Klienten sowie die Fähigkeit zur Selbstorganisation
  • Freude im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • die Fähigkeit zur multiprofessionalen Zusammenarbeit (Dialog- und Teamfähigkeit)
  • Kenntnisse zu relevanten (SächsGDG, SächsSchulG, SächsG zur Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen, SächsPsychKG)
  • die Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • Führerschein der Fahrerlaubnisklasse B
  • keine Eintragungen im erweiterten Führungszeugnis (erst nach Einstellung zu beantragen!)
  • für nach dem 31.12.1970 Geborene: ein Nachweis, dass eine Immunität gegen Masern vorliegt
  • ein Nachweis der Corona-Immunisierung ist erforderlich
  • ein Herz für Chemnitz und die Region

WAS WIR IHNEN BIETEN:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer tariflichen Vergütung in der Entgeltgruppe 13 TVöD
  • einen zuverlässigen und familienfreundlichen Arbeitgeber
  • Jahressonderzahlung, Leistungsentgelte und eine betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • flexible Arbeitszeitgestaltung mit Arbeitszeitkonto und Gleitzeit
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • einen Zuschuss zum Jobticket für den ÖPNV
  • Fahrradleasing über unseren Leasing-Partner
  • persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • interne Vernetzung durch eine Mitarbeiter-App
  • vielfältige Möglichkeiten die Zukunft der Stadt Chemnitz aktiv mitzugestalten
  • eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerben Sie sich bis spätestens zum 11.12.2022 für die ausgeschriebene Position über das Bewerberportal.

Bewerbungen werden ausschließlich über unser Online-Bewerberportal entgegengenommen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Pegorer (Tel.: +49 371 488-1146 bzw. lydia.pegorer@stadt- chemnitz.de) zur Verfügung.

Jetzt online bewerbenhttps://www-17.stadt-chemnitz.de/bewerber-web/?xsrf=&company=01-FIRMA-ID&tenant=#position,id=9465c8b7-c07a-4036-b8d4-d6cc4d6bd176,popup=y

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.chemnitz.de/chemnitz/media/rathaus/stadtverwaltung-als-arbeitgeber/stellenausschreibungen/downloads/53_05.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Stadt Chemnitz. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.