Bremen-Mitte: Psychologische/r Psychotherapeut/in oder Psychologin/Psychologe (m/w/d)

Klinikum: Psychologische/r Psychotherapeut/in oder Psychologin/Psychologe (m/w/d) Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess (080-KBM-Job)

080-KBM-Job-Psychologische/r Psychotherapeut/in oder Psychologin/Psychologe (m/w/d) Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess

Das Klinikum Bremen-Mitte ist Bremens Maximalversorger und versorgt seit über 170 Jahren Menschen weit über die Stadtgrenzen hinaus. Das neu errichtete Krankenhaus mitten in der Stadt ist bekannt für seine spezialisierte Innere Medizin, die vielen chirurgischen Fachbereiche und eine der modernsten Kinderkliniken Deutschlands - Hochleistungsmedizin und Menschlichkeit gehen hier Hand in Hand. Das Klinikum Bremen-Mitte gehört zum Klinikverbund Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Finden Sie bei uns genau Ihren Job in Teilzeit im Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess als

Psychologische/r Psychotherapeut/in (m/w/d) oder Psychologe/in (m/w/d)

Der Zentrale Psychologische Dienst der Kinder- und Jugendmedizin am Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess begleitet Kinder und Jugendliche und deren Angehörige in Krisensituationen und regelhaft während Behandlungen. Auch in der interdisziplinären Kinderschutzgruppe des Zentrums ist das Team des Zentralen Psychologischen Dienstes (ZPD) vertreten.

Suchen Sie eine anspruchsvolle Aufgabe mit großer Themenvielfalt? Dann bewerben Sie sich und ergänzen Sie unser Team! Wir bieten alle Vorteile des öffentlichen Dienstes und freuen uns auf Sie.

Ihre Perspektiven

  • abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Aufgaben in Teilzeit mit 28,88 Std-Woche
  • in- und externe Fort- und Weiterbildungsangebote, Supervision
  • Angebote zur Kinder- und Angehörigenbetreuung (z.B. Kindernotbetreuung, KiTa, Beratung Pflegefall)
  • Entgelt nach dem TVöD-K (je nach Qualifikation), unbefristeter Arbeitsvertrag, 30 Tage Urlaub/Jahr, Jahressonderzahlung, tarifliche Gehaltssteigerung, zusätzliche Altersversorgung (VBL), Jobticket

Ihr Profil

  • Studium der Psychologie (Abschluss Diplom/M.Sc.), gerne mit fortgeschrittener oder abgeschlossener Psychotherapeutenausbildung
  • gerne mit Kenntnissen und Weiterbildung im Bereich Kinderschutz oder Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Interesse an der Arbeit mit Familien in Ausnahmesituationen, Bereitschaft sich mit Krankheit und Tod auseinanderzusetzten
  • psychische Belastbarkeit, Flexibilität und Organisationstalent

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung des Patienten/der Patientin und seiner/ihrer Familie bei der Krankheitsverarbeitung
  • Krisenintervention
  • Palliativ- und Sterbebegleitung auf der Intensivstation
  • Mitarbeit in der interdisziplinären Kinderschutzgruppe des Eltern-Kind-Zentrums

Kontakt/Bewerbung:

Angela Duhr – Leiterin ZPD Kinder- und Jugendmedizin – freut sich auf ein persönliches Kennenlernen, beantwortet Ihre Fragen vorab unter 0421 497-76030 und nimmt Ihre Bewerbung bis 31.07.2022 gern unter  angela.duhr(at)klinikum-bremen-mitte.de  gegen.

Klinikum Bremen-Mitte, Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess, St.-Jürgen-Str. 1, 28205 Bremen

Chancengleichheit und Diversität ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.gesundheitnord.de/gesundheitnord/karriere/in-anderen-fachgebieten/klinikum-bremen-mitte/080-kbm-job-psychologische/r-psychotherapeut/in-oder-psychologin/psychologe-m/w/d-eltern-kind-zentrum-prof-hess.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Gesundheit Nord gGmbH | Klinikverbund Bremen. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.