Braunschweig: Psych. Psychotherapeut/in i. A.

Städtisches Klinikum: Psychologische/r Psychotherapeutin/Psychotherapeut in Ausbildung

Das Städtische Klinikum Braunschweig ist das Krankenhaus der Maximalversorgung für die Region Braunschweig und mit 1.499 Planbetten eines der größten Krankenhäuser in Deutschland. Mit 21 Kliniken und zehn selbstständigen klinischen Abteilungen sowie sieben Instituten wird nahezu das komplette Fächerspektrum der Medizin abgedeckt. Pro Jahr werden fast 59.000 Patienten stationär und mehr als 200.000 Patienten ambulant behandelt.

Wir suchen Sie als:

Psychologische/r Psychotherapeutin/Psychotherapeut in Ausbildung

Die Stellen sind zum Frühjahr 2019 zu besetzen.

Der Einsatz erfolgt auf der beschützten Station (Psychiatrie 10), der gerontopsychiatrischen Station (Psychiatrie 22), der allgemeinpsychiatrischen Station (Psychiatrie 31), der Psychotherapiestation (Psychiatrie 32), der Tag- und Nachtklinik sowie teilweise für die Mitwirkung in der Psychiatrischen Institutsambulanz.

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik unter Leitung von Herrn Chefarzt Privatdozent Dr. Diehl in einem attraktiven Neubau verfügt über 108 stationäre und 20 teilstationäre Behandlungsplätze. Sie ist in eine akut beschützte Einheit, Stationen für Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie, Suchtmedizin, Gerontopsychiatrie, Psychosomatik, Sozialpsychiatrie, eine Institutsambulanz, Notfallambulanz und den Konsiliar-Dienst untergliedert. Durch die Einbindung in ein Großkrankenhaus besteht eine umfangreiche interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachgebieten zur Behandlung bei psychiatrisch-somatischer Komorbidität.

Wir erwarten:

Motivation für die verantwortungsvolle klinische Tätigkeit in unserem Fachgebiet; Wunsch zur stetigen Weiterentwicklung unter Anleitung und Supervision; Aufgeschlossenheit für kooperative Arbeitsweisen.

Durch die therapeutischen Schwerpunkte sind die Stellen für Psychologinnen/Psychologen in Weiterbildung zur/zum Psychologischen Psychotherapeutin/Psychotherapeuten (Verhaltenstherapie) besonders geeignet.

Wir bieten:

Integration in ein multiprofessionelles und kollegiales Team an einem führenden Haus, welches für Versorgungsqualität auf höchstem Niveau steht; Möglichkeit den klinischen Weiterbildungsteil zur/zum Psychologischen Psychotherapeutin/Psychotherapeuten vollständig (§ 2.2.1, 2.2.2) in der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik zu absolvieren; Teilnahme an den hauseigenen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen.

Die Bezahlung erfolgt nach den Praktikantenrichtlinien der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeber (VKA) in Höhe von zurzeit 1.726,21 € brutto monatlich bei Vollzeitbeschäftigung (38,5 Stunden wöchentlich).

Kontakt
Ihre Ansprechpartner:

Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Herr Privatdozent Dr. Diehl
Tel: 0531 595 2452

oder

Herr Dr. Algermissen
Leitender Oberarzt
Telefon: 0531 595 2870

oder

Frau Dr. Rösser
Ltd. Psychologin
Telefon: 0531 595 2741

in der Personalabteilung:
Frau Weber
Tel: 0531 595 1573

In der Forschungsregion Braunschweig mit einer Technischen Universität und zahlreichen Bundesforschungseinrichtungen lässt es sich leben: Vielfältigste Freizeitangebote steigern die Lebensqualität. Historische Kleinode, Kunstschätze, reizvolle Landschaften und moderne Freizeitattraktionen lassen Stadt und Region zu einem Lebensmittelpunkt werden, an dem es sich gleichzeitig gut arbeiten und leben lässt.

Braunschweig und sein Klinikum sind die beste Wahl für Ihre Zukunft! www.braunschweig.de/bestchoice

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung: https://recruitingapp-5055.de.umantis.com/Vacancies/821/Application/CheckLogin/31.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur noch Onlinebewerbungen berücksichtigen können.


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://recruitingapp-5055.de.umantis.com/Vacancies/821/Description/31 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Städtischen Klinikums Braunschweig. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.