Bochum: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Post-Doc; m/w/d)

Universität: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Post-Doc; m/w/d) am Lehrstuhl für Verhaltensneurowissenschaften und Klinische Neurowissenschaften (811911)

Ruhr-Universität Bochum | Verhaltensneurowissenschaften und Klinische Neurowissenschaften

Psychologie: Post-Doc, 4 Jahre (+2 Jahre Verlängerung möglich), 100%

Online seit 20.09.2021
210920-491851
811911
Wissenschaftl. Mitarbeiter(in)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Am Lehrstuhl für Verhaltensneurowissenschaften und Klinische Neurowissenschaften (Leitung Prof. Dr. Armin Zlomuzica) an der Fakultät für Psychologie wird ab sofort 1 wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit für eine Dauer von 4 Jahren gesucht (eine Verlängerung um 2 weitere Jahre ist möglich).

Der Lehrstuhl für Verhaltensneurowissenschaften und Klinische Neurowissenschaften ist Teil des Deutschen Zentrums für Psychische Gesundheit (DZP) an der Fakultät für Psychologie der Ruhr-Universität Bochum. Die AE Verhaltensneurowissenschaften und Klinische Neurowissenschaften betreibt international kompetitive Grundlagenforschung (u.a. Kognition, Gedächtnis und psychische Erkrankungen) und entwickelt innovative Therapiekonzepte (Lern- und gedächtnisbasierte Psychotherapie).

Wesentliche Aufgabenbereiche:

  • Datenerhebung und Datenanalyse
  • Anleitung von Studenten und Doktoranden zum wissenschaftlichen Arbeiten
  • Publikation der Forschungsergebnisse in internationalen Fachzeitschriften
  • Lehrtätigkeit im Masterstudiengang Klinische Psychologie und Psychotherapie
  • Einwerbung und Verwaltung von Drittmitteln
  • Projekt- und Labormanagement

Der Umfang der Lehrverpflichtung richtet sich nach §3 der Lehrverpflichtungsverordnung NRW.

Wir bieten die Möglichkeit zur Weiterqualifikation und Habilitation. Die Vergütung erfolgt in Abhängigkeit von der Qualifikation (dokumentierte Lehrerfahrung, wissenschaftliche Arbeiten in Fachzeitschriften mit Peer Review, und der methodischen Bandbreite bzw. Expertise) nach E13 des TV-L.

Senden Sie uns bitte bis zum 01. November 2021 Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail (im PDF-Format, mit max. 5 MB, in einer Datei) an den Lehrstuhlinhaber Herrn Prof. Dr. Armin Zlomuzica (Armin.Zlomuzica@ruhr-uni-bochum.de). Betreff: Bewerbung PostDoc.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten bei Bewerbungsverfahren: www.ruhr-uni-bochum.de/de/informationen-zur-erhebung-personenbezogener-daten.

Anforderungsprofil

Erfolgreiche Kandidaten (m/w/d) sind in Psychologie promoviert und weisen Lehr- und Forschungserfahrung im Bereich der Klinischen Psychologie auf. Eine abgeschlossene Psychotherapeutenausbildung ist wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich. Wünschenswert wäre zudem eine mehrjährige Erfahrung in der Anwendung und Auswertung eines oder mehrerer psychophysiologischer Messverfahren (z.B. Elektroenzephalogramm (EEG), funktionelle Nahinfrarotspektroskopie (fNIRS), Elektrodermale Aktivität (EDA), o.ä.) in Kombination mit Verhaltensexperimenten.

Wir wünschen uns Wissenschaftliche Mitarbeitende, die sich mit Enthusiasmus, Kreativität, Organisationstalent und Engagement in die Lehre der Fakultät und Forschung am Lehrstuhl einbringen, und bieten im Gegenzug ein hohes Maß an Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten.

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung: Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung: 4 Jahre, Möglichkeit der Verlängerung um weitere 2 Jahre
Vergütung: TV-L E 13
Bewerbungsfristsende: Montag, 01. November 2021 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail: armin.zlomuzica(at)rub.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung: Ruhr-Universität Bochum
Institut / Einrichtung: Verhaltensneurowissenschaften und Klinische Neurowissenschaften
Standort: Massenbergstr. 9-13, 44787 Bochum, Deutschland
Kontaktperson: Herr Prof. Dr. Armin Zlomuzica
Telefon: +4902343222347
E-Mail: armin.zlomuzica(at)rub.de
Webseite: https://www.bcn.ruhr-uni-bochum.de

Jetzt online bewerbenarmin.zlomuzica@rub.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.stellenwerk-bochum.de/jobboerse/psychologie-post-doc-4-jahre-2-jahre-verlaengerung-moeglich-100-bochum-210920-491851 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Ruhr-Universität Bochum. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.