Bochum: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d; 29,87 WoStd.)

Universität: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d; 29,87 WoStd.) in der Arbeitseinheit für Entwicklungspsychologie (452168)

Ruhr-Universität Bochum | Entwicklungspsychologie

Best.-Nr.: 452168 - Wiss. Mitarbeiter (w/m/d) 29,87 Std./Woche 3 Jahre

Online seit 18.12.2020 | 201218-433140 | 452168 | Wissenschaftl. Mitarbeiter(in)

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort.
Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

In der Arbeitseinheit für Entwicklungspsychologie der Ruhr-Universität Bochum ist eine Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d; Entgeltstufe E13 TVL, 29,87 Wochenstunden Stellenanteil) zum 1. Mai oder 1. Juni 2021 zu besetzen.

Die Beschäftigung ist auf drei Jahre befristet. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen.

Aufgabenbereich

Diese Stelle ist angesiedelt in einem durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft geförderten Projekt zum Thema „Digitale Fingerabdrücke: Mediennutzung, Schlaf und Kognition im Kleinkindalter.“ Die Projektleitung liegt bei Prof. Dr. Sabine Seehagen und Dr. Carolin Konrad. Die Hauptaufgaben liegen in der Durchführung von Verhaltensstudien mit Kleinkindern im häuslichen Umfeld, der Datenauswertung, Publikation von Studienergebnissen sowie Anleitung und Mitbetreuung von an dem Projekt mitarbeitenden Hilfskräften und Studierenden. Es besteht die Gelegenheit zu einer wissenschaftlichen Weiterqualifikation in Form einer kumulativen Promotion.

Erfolgt die Finanzierung bei der Einstellung ausschließlich von externen Drittmittelgebern, besteht für die Beschäftigten keine Verpflichtung zur Übernahme von Lehrverpflichtung.

Unser Angebot

Wir bieten die Möglichkeit, unter engagierter Betreuung Erfahrung in der entwicklungspsychologischen Forschung zu sammeln. Sie sind Teil eines dynamischen Teams, in dem es Gestaltungsspielräume gibt und in dem Kooperation gefördert wird. Sie erhalten Unterstützung in allen Phasen Ihres wissenschaftlichen Arbeitens. Im Rahmen des Projekts besteht die Möglichkeit zum Besuch internationaler Kooperationspartnerinnen (Australien, USA) sowie zur Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen.

Kontaktdaten

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben mit Angabe zu Forschungsinteressen/-erfahrungen und wissenschaftlichem Werdegang, Lebenslauf, Zeugnisse, ggf. Referenzen sowie zwei 2-3seitige Schreibproben aus Ihrer Abschlussarbeit/Seminararbeiten o. ä.) per Email in einer einzigen PDF-Datei bis zum 05.03.2021 an  sabine.seehagen(at)rub.de.

Für weitere Informationen über die ausgeschriebene Stelle steht Ihnen gerne zur Verfügung: Prof. Dr. Sabine Seehagen (Email:  sabine.seehagen(at)rub.de; Tel.: 0234 32 22672)

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden leider nicht erstattet.

RUB-Web: Seiten Datenschutzinformationen

https://www.ruhr-uni-bochum.de/de/informationen-zur-erhebung-personenbezogenerdaten

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

Diese Ausschreibung richtet sich an Absolventen (m/w/d) (Master/Diplom) eines Hochschulstudiums in Psychologie. Ein großes Interesse an entwicklungspsychologischer Forschung und grundlegende Kenntnisse in diesem Bereich sowie sehr gute Englischkenntnisse, methodische und statistische Kenntnisse sind zentrale Anforderungen. Neben den fachlichen Qualifikationen zeichnen Sie sich durch Freude im Umgang mit (Klein-)kindern und Eltern aus (und bringen idealerweise Vorerfahrung mit) sowie durch hohe Organisationsfähigkeit, die Bereitschaft zur Arbeit im Team und großes persönliches Engagement. Das Vorhandensein eines Führerscheins der Klasse B ist erforderlich, das Vorhandensein eines eigenen PKW ist wünschenswert.

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung 3 Jahre ab Einstellungsdatum
Vergütung E 12/13 TVL

Bewerbungsfristsende Freitag, 05. March 2021 - 23:59

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung Ruhr-Universität Bochum
Institut / Einrichtung Entwicklungspsychologie
Standort Universitätsstr. 150
44801 Bochum, Deutschland

Kontaktperson Frau Prof. Dr. Sabine Seehagen
Telefon +492343222672
E-Mail  epsy(at)rub.de
Webseite  http://www.epsy.psy.rub.de/

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.stellenwerk-bochum.de/jobboerse/best-nr-452168-wiss-mitarbeiter-wmd-2987-stdwoche-3-jahre-201218-433140 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Ruhr-Universität Bochum. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.