Berlin: Wissesnchaftliche/r Mitarbeiter/in (Praedoc; m/w/d)

Freie Universität: Wissesnchaftliche/r Mitarbeiter/in (Praedoc; m/w/d; Teilzeit) am Arbeitsbereich Schul- und Unterrichtsforschung (69)

Wiss. Mitarbeiter*in (Praedoc) (m/w/d) (69)

  • Bereich: Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
  • Vertragsdauer: befristet
  • Besoldungs- / Entgeltgruppe:: Entgeltgruppe 13 TV-L FU
  • Vollzeit / Teilzeit: Teilzeitbeschäftigung
  • Bewerbungsende: 11.07.2022

Das sind wir

Am Arbeitsbereich Schul- und Unterrichtsforschung untersuchen wir die Bedingungen einer erfolgreichen akademischen und sozialen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. In der Lehre qualifizieren wir Studierende der Erziehungswissenschaft und des Lehramts zu professionellem Handeln in Bildungsinstitutionen.

Das erwartet Sie bei uns

Sie bieten eine Lehrveranstaltung im Bereich der Erziehungswissenschaft oder des Lehramts an. In der Forschung arbeiten Sie in einem Projekt mit, in dem wir die Qualität der Beziehung zwischen Lehrkraft und Grundschulkind in ihren Auswirkungen auf Motivation und soziale Eingebundenheit des Kindes untersuchen. Sie gewinnen Schulen für die Teilnahme, führen Befragungen an Schulen durch und werten die Daten mit inferenzstatistischen Methoden aus. Die Ergebnisse können für eine eigene Qualifizierungsarbeit (Promotion) genutzt werden.

Das bringen Sie mit

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Master) in Psychologie.

Das wünschen wir uns von Ihnen

  • Empirische Masterarbeit
  • gute Statistikkenntnisse oder Bereitschaft, sich einzuarbeiten und methodisch weiter fortzubilden
  • Erfahrung im Umgang mit Statistikprogrammen (z.B. SPSS, R etc.) und digitalen Umfragetools (z.B. Unipark, LimeSurvey etc.) oder Bereitschaft sich einzuarbeiten
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an den Themen „Qualität der Beziehung zwischen Lehrkraft und Schüler/in", "Einfluss von Stereotypen in der Schule"
  • Bereitschaft zu kooperativem Arbeiten in einem interdisziplinären Team

Unser Angebot/ Ihre Benefits

  • Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und Familienfreundlichkeit sowie zahlreiche Fort- und Qualifizierungsmaßnahmen
  • Gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Jobticket
  • Internationales Umfeld

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Zeugnissen). Bitte senden uns Ihre Bewerbung über unser Online-Recruiting Portal, indem Sie auf den blauen Button „Jetzt bewerben“ jeweils oben oder unten rechts klicken. Von dort aus werden Sie zum Anlegen eines Benutzerkontos weitergeleitet. Das Anlegen ist nur bei erstmaliger Bewerbung notwendig.

Anmerkungen

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Die Freie Universität Berlin fordert Frauen sowie Personen mit Migrationsgeschichte ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Vorstellungskosten können von der Freien Universität Berlin leider nicht übernommen werden.

Online-Bewerbung über die Originalausschreibung, siehe nachfolgenden Hinweis.

Jetzt online bewerbenhttps://career5.successfactors.eu/careers?company=freieunive

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://jobs.fu-berlin.de/job/Wiss_-Mitarbeiterin-%28Praedoc%29-%28mwd%29-%2869%29/819343801/ abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Freien Universität Berlin. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.