Berlin: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Praedoc) (m/w/d) (50%)

Freie Universität: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Praedoc) (m/w/d) (50%) Klinisch-Psychologische Intervention (EP-12-81/2019)

Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
Wissenschaftsbereich Psychologie - Klinisch-Psychologische Intervention

Wiss. Mitarbeiter/-in (Praedoc) (m/w/d)
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung befristet auf 18 Monate (vorbehaltlich der Mittelbewilligung durch den Mittelgeber)
Entgeltgruppe 13 TV-L FU
Kennung: EP-12-81/2019

Bewerbungsende: 19.08.2019

Aufgabengebiet:

  • Wissenschaftliche Tätigkeiten im Rahmen des BMBF-geförderten Verbundprojekts I-REACH (Entwicklung und Feasibility-Testung eines transdiagnostischen E-Mental-Health Ansatzes für geflüchtete Menschen“)
  • Unterstützung des Arbeitsbereiches Klinisch-Psychologische Intervention bei der Auswahl, Konfiguration, Testung und Anwendung von digitalen Tools für die Datenerhebung im Rahmen der klinisch-psychologischen Forschung
  • Mitarbeit am Aufbau einer Online-Plattform für die Erstellung und Durchführung internetbasierter psychologischer Forschung und klinisch-psychologischer Interventionen
  • enge Zusammenarbeit mit Softwareingenieuren und Programmierern
  • Mittlerfunktion in der Kommunikation zwischen der Informatik und der Psychologie
  • Mitarbeit bei Konzeption und Design neuer Funktionen und Strukturen für die Online-Plattform, auch in Kooperation mit anderen Arbeitsbereichen (z.B. Psychologische Diagnostik) und externen Kooperationspartnern (z.B. im Rahmen neuer Online-Therapieforschungsprojekte)

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Diplom oder Master) in Psychologie, Informatik, Data Science, Cognitive Science oder verwandten Disziplinen

Erwünscht:

  • Erfahrungen an der Schnittstelle von digitaler psychologischer Forschung und aktueller Entwicklungen in der Informationstechnologie (computer- und multimedial gestützte Angebote)
  • gute Kenntnisse auf dem Gebiet der computer- oder mobile-gestützten Datenerhebung
  • gute Kenntnisse in der Statistik und idealerweise auch im Umgang mit R
  • idealerweise Grundkenntnisse der Programmierung
  • hohe Kooperationsbereitschaft im Umgang und Austausch mit assoziierten Professionen (z.B. Softwareingenieur*innen, Programmierer*innen, Psycholog*innen, Sozialwissenschaftler*innen)

Hinweis: Falls gewünscht, ist eine Aufstockung der Arbeitszeit auf bis zu 65% möglich.

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Prof. Dr. Christine Knaevelsrud:  klinpsy-int(at)psychologie.fu-berlin.de  oder per Post an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
Wissenschaftsbereich Psychologie
Frau Prof. Dr. Christine Knaevelsrud
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Stellenauschreibung vom: 15.07.2019

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.fu-berlin.de/universitaet/beruf-karriere/jobs/wiss/12_fb-erziehungswissenschaft-und-psychologie/EP-12-81-2019.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Freien Universität Berlin. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.