Berlin: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Deutsches Zentrum für Altersfragen: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d/k.A.; 66%) im Projekt Deutscher Alterssurvey (DEAS) (01/2022)

Das Deutsche Zentrum für Altersfragen (DZA), ein auf dem Gebiet der sozial- und verhaltenswissenschaftlichen Alternsforschung tätiges Forschungsinstitut mit Sitz in Berlin, sucht ab dem 1. Oktober 2022, befristet auf drei Jahre, eine/n

wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in zur Weiterqualifikation / Doktorand/in (m/w/d/k.A.) im Projekt Deutscher Alterssurvey (DEAS)

(Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TVöD, Teilzeit mit 66%)

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung einer Dissertation im Themenbereich „Soziale Integration und Teilhabe im Alter“
  • Wissenschaftliche Mitarbeit bei der Durchführung, Aufbereitung, Auswertung, Publikation und Berichterstattung des Deutschen Alterssurveys
  • Übernahme von Aufgaben im Bereich der Sozialberichterstattung sowie von Beratungsleistungen für das fördernde Ministerium (BMFSFJ)

Ihr Profil:

  • Überdurchschnittlicher Hochschulabschluss (Diplom, Master) in Psychologie oder in einer benachbarten Disziplin
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Interesse an alterspsychologischen Fragestellungen, Sozialberichterstattung und wissenschaftlicher Politikberatung
  • Fähigkeit, komplexe wissenschaftliche Sachverhalte inhaltlich und methodisch zu bewerten, zu systematisieren und verständlich darzustellen
  • Solides Wissen im Bereich quantitativer Methoden und Erfahrungen in der Durchführung empirischer Studien sowie in der Datenaufbereitung und -auswertung
  • Sicherer Umgang mit Statistiksoftware (z.B. Stata, SPSS oder R)
  • Bereitschaft, sich in komplexe längsschnittliche Analysemethoden (z.B. Multilevelanalysen oder Strukturgleichungsmodelle) einzuarbeiten. Vorkenntnisse in diesem Bereich sind wünschenswert
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Eignung und Bereitschaft zu selbstständigem und zielorientiertem Arbeiten

Wir bieten:

  • eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit an der Schnittstelle von Wissenschaft, Politik und Gesellschaft
  • die Möglichkeit zur Gestaltung und Entwicklung
  • ein wertschätzendes und unterstützendes Miteinander
  • die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • einen verkehrsgünstig gelegenen Standort in Berlin (Platz der Luftbrücke)

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung. Bitte bewerben Sie sich per E-Mail unter Angabe der Kennziffer Forschung 01/2022 und senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (ohne Foto) zusammengefasst in einer PDF-Datei (max. 15 MB) bis zum 04. September 2022 an bewerbung(at)dza.de.

Informationen über das DZA und das Forschungsprojekt DEAS finden Sie im Internet unter www.dza.de. Gerne können Sie auch einen Blick auf unser ‚Konzept zur Förderung des akademischen und wissenschaftlichen Nachwuchses am DZA‘ werfen. Weitere Auskünfte erteilen Dr. Julia Simonson (+49 30 260740 27) und Dr. Jenna Wünsche (+49 30 260740 23).

Datenschutzhinweis:

Wenn Sie uns Ihre Bewerbung zukommen lassen, stellen Sie dem DZA personenbezogene Daten zur Verfügung. Wir verarbeiten diese Daten gemäß § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter www.dza.de.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.dza.de/fileadmin/dza/Dokumente/Stellenausschreibungen/Stellenausschreibung_DEASDoktorand_final.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Deutschen Zentrum für Altersfragen (DZA), Berlin. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.