Berlin: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Freie Universität: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) AB Neurokognitive und Allgemeine Psychologie (Neural Dynamics of Visual Cognition) (12-18/2021 (Cichy-ERC-7T-3))

Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie - Wissenschaftsbereich Psychologie AB Neurokognitive und Allgemeine Psychologie (Neural Dynamics of Visual Cognition)

Wiss. Mitarbeiter/-in (m/w/d) Vollzeitbeschäftigung befristet bis 30.04.2024 Entgeltgruppe 13 TV-L FU Kennung: 12-18/2021 (Cichy-ERC-7T-3)

Bewerbungsende: 08.03.2021

Es handelt sich um eine Stelle für eine/n wissenschaftliche/-n Mitarbeiter/-in (m/w/d) mit abgeschlossener Promotion innerhalb der Arbeitsgruppe Neurokognitive und Allgemeine Psychologie/ Neural Dynamics of Visual Cognition unter der Leitung von Prof. Dr. Radoslaw Martin Cichy.

Aufgabengebiet:

Das Ziel des Forschungsvorhabens ist die Rolle von „feed-forward“ und „feedback“ Informationsfluss im Gehirn für visuelle Kognition besser zu beschreiben und zu verstehen.

Methodisch soll neuronale Aktivität in kortikalen Schichten durch 7T Magnetresonanztomographie nicht-invasive aufgelöst werden, um feed-forward und feed-back Informationsfluss getrennt voneinander zu betrachten.

Insbesondere sollen feed-forward und feed-back rezeptive Felder in niederstufigen Arealen charakterisiert, wie auch die Effekte visueller Erwartungen in nieder- wie höherstufigen visuellen Arealen aufgezeigt werden.

Die Aufgaben der/des gesuchten wissenschaftlichen Mitarbeiter/-in liegen in Durchführung und selbständigen Weiterentwicklung von Studien im Rahmen des Forschungsprojektes. Dies beinhaltet die Verarbeitung von schichtspezifischen MRT Daten sowie die Analyse und die Interpretation der Ergebnisse.

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossene Promotion in Cognitive Science, Biomedizintechnik, Informatik, Biologie oder einem verwandten Fach.

Erwünscht:

  • Durch Publikationen und Konferenzbeiträge belegte, exzellente Kenntnisse im Bereich der kognitiven Neurowissenschaft (insbesondere visuelle Neurowissenschaft)
  • Kenntnisse in der komputationalen Modellierung von Verhaltensdaten (z.B. Bayesian Analysis)
  • Kenntnisse in der komputationalen Modellierung von Neuroimagingdaten (z.B. population receptive field mapping, machine learning)
  • Exzellente Programmierkenntnisse (bevorzugt Matlab und/oder Python) zur Analyse und Modellierung von Verhaltens- und Neuroimagingdaten
  • Kenntnisse in Erhebung von Neuroimagingdaten (fMRT) und der Verarbeitung mit Hilfe einschlägiger Programme und Toolboxen (insbesondere SPM & freesufer)
  • Interesse und Bereitschaft zur Arbeit im Team
  • Englischkenntnisse (Niveaustufe C2) in Wort und Schrift

Weitere Informationen erteilt Herr Dr. Radoslaw Martin Cichy (rmcichy(at)zedat.fu-berlin.de / 030-838 61132).

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen (Motivationsschreiben, CV, Beispielpublikationen) in einer pdf-Datei in englischer Sprache unter Angabe der Kennung per E-Mail an Daniela Satici-Thies (daniela.satici.thies(at)fu-berlin.de) zu richten.

Aus gegebenem Anlass und für die Zeit des eingeschränkten Präsenzbetriebes der Freien Universität Berlin bitten wir Sie, sich elektronisch per E-Mail zu bewerben. Die Bearbeitung einer postalischen Bewerbung kann nicht sichergestellt werden.

Freie Universität Berlin
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
Wissenschaftsbereich Psychologie
AB Neurokognitive und Allgemeine Psychologie (Neural Dynamics of Visual Cognition)
Herrn Prof. Dr. Radoslaw Martin Cichy
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

BITTE BEACHTEN SIE

  • Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.
  • Die Freie Universität fordert Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.
  • Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.
  • Vorstellungskosten können von der Freien Universität Berlin leider nicht übernommen werden.
  • Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur in Kopie ein.

Stellenauschreibung vom: 14.02.2021

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.fu-berlin.de/universitaet/beruf-karriere/jobs/wiss/12_fb-erziehungswissenschaft-und-psychologie/EP-12-18-2021-_Cichy-ERC-7T-3_.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Freien Universität Berlin. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.