Berlin: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Humboldt-Universität: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit Forschungsprojekt „Daten als Zahlungsmittel“ (DR/097/19)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit vorauss. 2/3-Teilzeitbeschäftigung - E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis 14.09.2020)

Kennziffer DR/097/19
Kategorie(n) Wissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen 1
Einsatzort Juristische Fakultät

Aufgabengebiet

Wiss. Dienstleistungen in der Forschung im Rahmen eines interdisziplinären Forschungsprojektes zum Thema „Daten als Zahlungsmittel“ (FG 4) mit ausgeprägtem Interesse an der Schnittstelle zwischen: Recht, IT, Verhaltenswissenschaften, Ökonomie, Designforschung, Politik; Aufgaben zur eigenen wiss. Qualifizierung (Promotion)

Anforderungen

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium in Informatik, Psychologie, Human Factors, Verhaltenswissenschaften, Betriebswirtschaft, Designforschung, Informations- oder Kommunikationsdesign oder Politikwissenschaften; Erfahrungen im Arbeiten in interdisziplinären Teams; sehr gute Englischkenntnisse erwünscht

Bewerbung bis 30.05.19

Bewerbung an

Humboldt-Universität zu Berlin
Juristische Fakultät
Prof. Metzger
Unter den Linden 6
10099 Berlin

oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an  jana.pinheiro(at)rewi.hu-berlin.de


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.personalabteilung.hu-berlin.de/de/stellenausschreibungen/wissenschaftlicher-mitarbeiter-m-w-d-mit-vorauss-2-3-teilzeitbeschaeftigung-e-13-tv-l-hu-drittmittelfinanzierung-befristet-bis-14-09-2020 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Humboldt-Universität Berlin. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.