Berlin: Wissenschafliche/r Mitarbeiter/in in der Lehre (m/w/d)

Freie Universität: Wissenschafliche/r Mitarbeiter/in in der Lehre (m/w/d) Wissenschaftsbereich Erziehungswissenschaft und Grundschulpädagogik (EP-12-86/2019)

Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
Wissenschaftsbereich Erziehungswissenschaft und Grundschulpädagogik

Wiss. Mitarbeiter/-in in der Lehre (m/w/d)
Vollzeitbeschäftigung unbefristet
Entgeltgruppe 13 TV-L FU
Kennung: EP-12-86/2019

Bewerbungsende: 02.09.2019

Aufgabengebiet:

  • Lehre, und Prüfungen im Fach Sachunterricht und Gesellschaftswissenschaften (Übungen und Seminare auf Bachelor- und Masterebene)
  • Mitarbeit am Aufbau und der Betreuung einer neuen Lernwerkstatt des neuen Lehrgebiets Sachunterricht in Verbindung mit Gesellschaftswissenschaften (ehemals Arbeitsbereich Bildungsforschung und soziale Systeme)
  • Mitarbeit in der Weiterentwicklung innovativer hochschulischer Lehr-Lernformate
  • Mitarbeit in Forschungs- und Entwicklungsprojekten des Arbeitsbereichs Sachunterricht und Gesellschaftswissenschaften (ehemals Bildungsforschung und soziale Systeme)
  • Mitwirkung an Publikationen, Konferenzbeiträgen und Forschungsanträgen des Arbeitsbereichs Sachunterricht und Gesellschaftswissenschaften (ehemals Bildungsforschung und soziale Systeme)

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Master, Diplom, Magister, Staatsexamen) mit Schwerpunkt im entspr. Fach o. vergleichbares Studium (bspw. Lehramt, der Erziehungswissenschaft, Bildungsforschung, Politikwissenschaften oder verwandte Disziplin)
  • Nachweis der pädagogischen Eignung
  • Eine nach Abschluss des Hochschulstudiums mind. 3-jähr. Ausgeübte wissenschaftliche Tätigkeit

Erwünscht:

  • Fach- und fachdidaktikbezogene Kompetenzen bzgl. gesellschaftswissenschaftlicher Inhalte des Sachunterrichts
  • Sehr gute sachunterrichtsdidaktische Kenntnisse und bzgl. des Perspektivrahmens Sachunterricht der GDSU
  • eigene Forschungserfahrung

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Prof. Dr. Nina Kolleck:  sekkolleck(at)erzwiss.fu-berlin.de  oder per Post an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
Wissenschaftsbereich Erziehungswissenschaft und Grundschulpädagogik
Frau Prof. Dr. Nina Kolleck
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Stellenauschreibung vom: 08.07.2019

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.fu-berlin.de/universitaet/beruf-karriere/jobs/wiss/12_fb-erziehungswissenschaft-und-psychologie/EP-12-86_2019.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Freien Universität Berlin. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.