Berlin: Psychologe oder Psychologin (m/w/d; 30 WoStd.)

Deutsches Herzzentrum: Psychologe oder Psychologin (m/w/d; 30 WoStd.) (28.22)

03.06.2022 - Arztdienst

Psychologe oder Psychologin (m/w/d)

Wir sind eine international renommierte Spezialklinik für die Diagnostik und Therapie auf dem Sektor der Herz-Kreislauferkrankungen.

In der Klinik für Angeborene Herzfehler – Kinderkardiologie betreuen wir seit mehr als 25 Jahren Patienten mit angeborenen Herzfehlern aller Altersklassen durch ein hoch spezialisiertes Team. In unserer Klinik arbeiten neben dem ärztlichen Personal und Heilhilfsberufen, drei Psychologinnen mit unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern. Wir bieten neben den standardisierten operativen und interventionellen Korrekturmöglichkeiten insbesondere für Patienten mit hoch komplexen Herzfehlern abgestimmte individuelle Behandlungslösungen an.

Ihre Aufgaben

Wissenschaftliche Mitarbeit bei einer Studie zur Erfassung des emotionalen Wohlbefindens von werdenden Müttern während der Schwangerschaft. Der Einschluss der Mütter erfolgt direkt nach pränataler Diagnosestellung eines angeborenen Herzfehlers des ungeborenen Kindes. Diese Studie wird in Zusammenarbeit mit niedergelassenen Gynäkologen durchgeführt. Damit zusammenhängende Aufgaben sind

  • die Vorbereitung und Implementierung der Studie.
  • die Studienkoordination und Datenerhebung.
  • Der bedarfsorientierte supportive Kontakt mit den Studienteilnehmer*innen (m/w/d).
  • die Erstellung des Datenanalyseplans, Datenaufbereitung und Datenauswertung.
  • Publikation(en) der Studienergebnisse.

Ihr Profil

Sie haben Freude am wissenschaftlichen Arbeiten in einem interdisziplinären Team und

  • haben Ihr Psychologiestudium (Master oder Diplom) abgeschlossen.
  • haben bereits Erfahrung in der wissenschaftlichen Betreuung von klinischen Studien.
  • verfügen über ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Engagement, Gewissenhaftigkeit.
  • haben sehr gute methodologische und statistische Kenntnisse.
  • sind freundlich und arbeiten gerne mit Patient*innen und Angehörigen.
  • haben ein großes Interesse für das Gebiet der medizinischen Psychologie.

Wir bieten

Ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld und die Möglichkeit, Ihre Tätigkeit aktiv mitzugestalten. Wir bieten einen regen, wissenschaftlichen Austausch in einem interdisziplinären Team und ein wertschätzendes Arbeitsklima sowie

  • eine Einarbeitungszeit je nach Ihrem individuellen Bedarf.
  • die Möglichkeit zur Promotion.
  • flexible Arbeitszeiten.

Stellenumfang 30 Wochenstunden
Einstellungstermin Bald möglichst
Befristung Zunächst 3 Jahre befristet
Kenn-Nummer 28.22

Der Bewerbungsprozess

Deutsches Herzzentrum Berlin
Personalabteilung
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

bewerbung(at)dhzb.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Frederike Zerbe, erreichbar telefonisch unter 030 4593-2816 oder via Mail: Kika-Sekretariat(at)dhzb.de.

Jetzt bewerben  bewerbung(at)dhzb.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.dhzb.de/karriere/stellenangebote/detailansicht-stellenangebote/view/jobdetail/psychologin-mwd abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Deutschen Herzzentrums Berlin. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.