Berlin: Leiter/in

Erzbischöfliche Ordinariat: Leiter/in für den Bereich Bildung (2018/IV/61)

Das Erzbischöfliche Ordinariat Berlin sucht zum 01.09.2019 eine/n

Leiter/in für den Bereich Bildung
(Vollzeit / unbefristet)

Wir sind:

Das Erzbischöfliche Ordinariat ist die zentrale Verwaltungsstelle des Erzbistums Berlin. Hier werden alle organisatorischen, planerischen und verwaltungstechnischen Aufgaben für die katholischen Pfarreien und Einrichtungen der Katholischen Kirche (zum Beispiel 28 Schulen aller Schulformen und Jahrgangsstufen sowie weiterer Bildungseinrichtungen) in Berlin, Brandenburg und Vorpommern übernommen. Unsere Bildungseinrichtungen sind geprägt von einem ganzheitlichen Bildungsverständnis und getragen von einer Kultur der gegenseitigen Achtung und Wertschätzung.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Bereichs Bildung innerhalb des Erzbischöflichen Ordinariates mit Personal und Haushaltsverantwortung. Ihnen obliegen insbesondere die konzeptionelle und strategische Weiterentwicklung des kirchlichen Bildungsangebots sowie die Mitwirkung im Leitungsteam des Hauses.
  • Weiterentwicklung pädagogischer Konzepte und organisatorischer Strukturen der verschiedenen Bildungseinrichtungen des Erzbistums. Teilweise geschieht diese gemeinsam mit den Nordost-Bistümern, besonders im Rahmen der Evaluation und der Qualitätsentwicklung unserer Schulen.
  • Wahrnehmung der unterschiedlichen Beauftragungen und Verantwortungen in Bezug auf die katholische Fachhochschule, die Schulstiftung und die im Bildungsbereich angesiedelten Einrichtungen sowie der Aufgaben in den pastoralen Räumen des Erzbistums.
  • Ausübung der dienstrechtlichen Aufsicht über die Schulen und Horte in eigener Trägerschaft sowie über den Religionsunterricht an Staatlichen Schulen. Diese umfasst auch das Studienseminar für Religionspädagogik.
  • Kooperation mit Trägern, Einrichtungen und Institutionen im staatlichen und freien Bildungswesen.

Ihr Profil:

  • Für die verantwortungsvolle Aufgabe verfügen Sie über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit 2. Staatsexamen in der Lehramtsausbildung oder vergleichbare Qualifikationen.
  • Sie können mehrjährige Leitungs- und Berufserfahrung im Bildungswesen, vorzugsweise im Schulwesen, sowie fundierte Kenntnisse der kirchlichen Bildungsarbeit vorweisen.
  • Sie sind teamfähig, kreativ, entscheidungsfreudig und verfügen über sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick. Sie sind es gewohnt Verantwortung zu übernehmen und eigenständig sowie in Abstimmung mit den Vorgesetzten und den Mitwirkungsgremien Themen und Prozesse anzugehen und voranzubringen.
  • Die Mitgliedschaft in und die aktive Teilnahme am Leben der Katholischen Kirche ist für Sie selbstverständlich.

Wir bieten:

Eine abwechslungsreiche Leitungstätigkeit mit hohem Gestaltungs- und Handlungsspielraum. Dazu gehört ein attraktives und der Tätigkeit angemessenes Entgelt entsprechend den diözesanen Regelungen und Zugang zu weiteren Sozialleistungen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.01.2019 unter der Angabe der Ausschreibungsnummer 2018/IV/61 per E-Mail als PDF an:

Erzbischöfliches Ordinariat Berlin
Dezernat I Personal - Christian Schärtl
Niederwallstraße 8-9
10117 Berlin
030-32 684 119
bewerbung(at)erzbistumberlin.de


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.erzbistumberlin.de/medien/stellenangebote/leiterin-fuer-den-bereich-bildung/ abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Erzbischöflichen Ordinariats Berlin. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.