Berlin: Betriebspsychologin/Betriebspsychologe (m/w/d)

Charité: Betriebspsychologin/Betriebspsychologe (m/w/d) im AMZ (So.75.21)

So.75.21

Betriebspsychologin/Betriebspsychologe (m/w/d) im AMZ

18.05.2021
Verwaltung
Berufserfahrene
Bewerbungsfrist 29.06.2021

Arbeitsmedizinisches Zentrum (AMZ) — CBF, CCM, CVK

Unternehmensbeschreibung

Die Charité – Universitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.

Stellenbeschreibung

Einsatzgebiet

Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres sozialpsychologischen Teams in unserem überbetrieblich wirkenden und kontinuierlich wachsenden Arbeitsmedizinischen Zentrum für die Übernahme von vielfältigen und interessanten Aufgaben im Außendienst. Wir freuen uns auf Ihren engagierten Einsatz in unserem multiprofessionellen Team von aktuell 65 Mitarbeitenden, bei dem gemäß des AMZ Leitbilds die Gesundheit der betreuten Menschen und Organisationen im Mittelpunkt steht.

Aufgabengebiet

  • Bearbeitung sozialpsychologischer Fragen in den externen Betreuungsbereichen des AMZ
  • Mitwirkung bei der Bearbeitung des Aufgabenfeldes „Psychische Gefährdungen bei der Arbeit" im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung, insbesondere in Bildungs- und Erziehungseinrichtungen
  • Unterstützung von Führungskräften bei der Durchführung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen und der Beratung bei der Ableitung/Durchführung daraus erfolgender Maßnahmen Planung, Durchführung und Auswertung von Workshops, teilnehmenden Beobachtungen, teilstandardisierten Interviews, Prozessanalysen sowie Mitarbeiterbefragungen Durchführung von Schulungen zu verschiedenen Themen der Prävention im Zusammenhang mit dem Schwerpunkt "Psychische Gesundheit bei der Arbeit"
  • Erhebung und Auswertung von Daten sowie deren Zusammenstellung, Kommunikation der Ergebnisse und Berichterstattung gegenüber der AMZ-Leitung
  • Enge Zusammenarbeit mit den zuständigen Betriebsärztinnen/Betriebsärzten
  • Bereitschaft zur Aufgabenwahrnehmung im Rahmen des ganzheitlichen und integrierten Konzepts des AMZ für die Psychische Gesundheit bei der Arbeit

Voraussetzungen

  • Hochschulabschluss (Master oder Diplom) in Psychologie, Arbeitssoziologie oder Gesundheitswissenschaften mit arbeitswissenschaftlichem Schwerpunkt langjährige Erfahrungen in der betriebspsychologischen Betreuung insbesondere in Bildungs- und Erziehungseinrichtungen
  • Erfahrungen in Projektmanagement, Projektorganisation und Moderation
  • grundlegende Fachkenntnisse im Themenfeld „Psychische Gefährdungen bei der Arbeit“
  • Erfahrung in der Arbeitsanalyse und -gestaltung im Betrieb sowie in der Sozialberatung
  • Know-how in der Auswertung quantitativer Befragungen
  • sicherer Umgang mit MS Office
  • gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift, Kommunikationsgeschick und exzellente rhetorische Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit und sicheres Auftreten
  • strukturierte, lösungs- und zielorientierte Arbeitsweise
  • hohe Sozialkompetenz und Problemlösungsfähigkeit

Arbeitsbedingungen & Leistungen

Einstellungstermin
ab sofort

Beschäftigungsdauer
unbefristet

Arbeitszeit
Vollzeit

Vergütung
E13 bzw. Ä1 gem. Tarifvertrag: TVöD VKA - K bzw. TV-ÄrztInnen Charité Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzungen. Hier finden Sie unsere Tarifverträge www.charite.de/karriere/

Organisatorisches

Zusatzinformationen
Die Charité – Universitätsmedizin Berlin trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die Charité strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an und fordert Frauen daher nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleichwertiger Qualifikation werden Frauen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bei der Einstellung wird ein polizeiliches Führungszeugnis, teilweise ein erweitertes Führungszeugnis verlangt. Die Bewerbungsunterlagen können leider nur dann zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden.

Datenschutzhinweis Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z.B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z.B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren, die Sie hier finden, zu.

Kennziffer
So.75.21

Bewerbungsfrist
29.06.2021

Bewerbungsanschrift

Bitte senden Sie sämtliche Bewerbungsunterlagen, wie z.B. Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden usw. unter Angabe der Kennziffer an folgende Bewerberadresse:

Charité - Universitätsmedizin Berlin
Arbeitsmedizinisches Zentrum
Leitung Harald Bias
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

Ansprechpartner für Nachfragen

Frau Marina Boenigk
marina.boenigk(at)charite.de
Tel: 030/450-570702

Arbeiten an der Charité

Arbeitgeber Charité

Wieso es sich lohnt, an der Charité zu arbeiten?
https://www.charite.de/karriere/arbeitgeber_charite/

Familienbüro

Seit 2007 ist die Charité als familiengerechtes Unternehmen zertifiziert
https://familienbuero.charite.de/

Schwerbehinderte

Information über die Schwerbehindertenvertre-tungen und -beauftragte des Arbeitgebers
https://www.charite.de/karriere/karriere_info_a_z/s/

Einstieg

Sie sind auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz, einem Studium oder möchten sich direkt auf eine Stelle bewerben?
https://www.charite.de/karriere/berufseinstieg_ausbildung_studium_praktika/

Tarifverträge

Zusätzliche Informationen und die Tarifverträge als PDF-Dateien zum Herunterladen
https://www.charite.de/karriere/arbeitgeber_charite/#c30204550

International Welcome Center

Hilfe beim Start in Berlin für internationale Wissenschaftler
https://welcome.charite.de/

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.charite.de/service/stellenangebot/angebot/detailinfo/so7521_betriebspsychologinbetriebspsychologe_mwd_im_amz/ abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.